Bretten: Containerwinden geklaut und Windschutzzäune beschädigt

Zwei Fälle beschäftigen derzeit die Polizei in Bretten. (Foto: Pixabay, lukasbecker)

Auf dem Parkplatz "Im Grüner" wurden vier Containerwinden entwendet und in der Bahnhofstraße wurden mehrere Windschutzzäune beschädigt.

Bretten (uk) Ein unbekannter Täter hat in der Zeit von Freitag, 30. Juni, bis Montag, 3. Juli, beim Parkplatz „Im Grüner“ vier blaue Containerwinden der Marke "Carl & Gustav Böcker" sowie einen orangefarbenen Spanngurt geklaut. Das Diebesgut hat einen Gesamtwert von rund 1.900 Euro.

Windschutzzäune beschädigt

Ein Fall von Vandalismus beschäftigt ebenfalls das Polizeirevier Bretten. In der Zeit vom Samstag, 1. Juli, 18 Uhr, bis Sonntag, 2. Juli, 10 Uhr, beschädigte ein unbekannter Täter in der Bahnhofstraße Holzelemente, die als Windschutz für einen Imbisswagen dienten. Der Täter trat offenbar gegen die Elemente und richtete einen Schaden von etwa 350 Euro an. Wer verdächtige Wahrnehmungen in einem der Fälle gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter 0 72 52 5 04 60 in Verbindung zu setzen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.