Bretten: Zeugen nach Fahrzeugbrand gesucht

Ein türkisblaues , tiefergelegtes BMW-Cabrio ist am Samstag, 8. Juli, auf der B 35 zwischen der Diedelsheimer Höhe und der Abfahrt B 293 vollkommen ausgebrannt.

Ein türkisblaues, tiefergelegtes BMW-Cabrio ist am Samstag, 8. Juli, auf der B35 zwischen der Diedelsheimer Höhe und der Abfahrt B293, Höhe Gölshausen, vollkommen ausgebrannt. Die Polizei sucht nun den Fahrer sowie Zeugen des Vorfalls.

Bretten (bb) Ein türkisblaues , tiefergelegtes BMW-Cabrio ist am Samstag, 8. Juli, auf der B35 zwischen der Diedelsheimer Höhe und der Abfahrt B293, Höhe Gölshausen, vollkommen ausgebrannt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der Löscharbeiten musste die B35 zeitweise in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Zeugen dringend gesucht

Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte hatte sich der Fahrer des Cabrios aus dem Staub gemacht und konnte trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht aufgespürt werden. Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass das Auto zuvor mehrfach im Bereich Diedelsheim gesehen wurde. Dort soll es mehreren Personen wegen seines markanten Fahrverhaltens aufgefallen sein. Das Polizeirevier Bretten sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Fahrzeug, dem Fahrer oder dessen Fahrverhalten machen können. Sie werden gebeten, sich unter 07252 5046-0 zu melden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.