Wildberg: Tödlicher Frontalzusammenstoß – Motorradfahrer stirbt am Unfallort

Bei einem Überholmanöver in einer Rechtskurve kam es bei Wildberg zu einem schweren Unfall. (Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE)

Bei einem Überholmanöver verschätzte sich ein 31-jähriger Motorradfahrer und prallte frontal auf ein entgegenkommendes Fahrzeug. Er starb an seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Die Polizei sucht nach einem Zeugen mit einem weißen Kastenwagen.

Wildberg (ots) Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag gegen 16 Uhr, als ein 31-jähriger in Motorradfahrer zu Beginn einer langen Rechtskurve auf der L 357 von Wildberg nach Gültingen vermutlich wegen eines Überholmanövers auf die Gegenfahrbahn ausscherte. Dabei kollidierte er frontal mit dem entgegenkommenden Auto einer 51 Jahre alten Fahrerin.

Schwere Verletzungen

Der Motorradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und starb trotz Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 6.000 Euro beziffert. Die L 357 wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten zwischen der Abzweigung nach Sulz und Gütlingen bis 18.50 Uhr voll gesperrt.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nach dem Fahrer des weißen Kastenwagens, den der Motorradfahrer vor seinem Unfall überholen wollte. Er wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim, Verkehrsunfallaufnahme unter Telefon 07231/186-4100 zu melden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.