23 Mannschaften beim Wettschießen mit dem Luftgewehr

Bauerbach (gg). 23 Mannschaften mit 92 Hobbyschützen trugen sich in die Starterliste zum Wettschießen der Vereine und Betriebe beim Schützenverein Bauerbach anlässlich des diesjährigen Waldfestes ein. Die Mannschaften kamen aus Bauerbach, Gölshausen, Knittlingen, und Oberderdingen.
Die Mannschaften bestanden aus jeweils 4 Schützen, wobei der schlechteste Schütze jeder Mannschaft gestrichen wurde. 10 Schuss auf die Wettkampfscheiben hatte jeder Schütze mit dem Luftgewehr abzugeben. Torsten Müller als Tunierleiter hatte den Wettkampf organisiert und durchgeführt.

Zur Siegerehrung konnte Oberschützenmeister Gerhard Göpferich die teilnehmenden Mannschaften sowie eine Schar Bauerbacher Bürger, im Festzelt auf dem Vorplatz am Schützenhaus begrüßen. Mit einem Gesamtergebnis von 199 Ringen erreichte der Stammtisch Schützenhaus Knittlingen den ersten Platz. Mit 198 Ringen folgte die Mannschaft des DRK Ortsverband Bauerbach auf dem 2. Platz. Den 3. Platz erreichte die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Bauerbach mit 196 Ringen. Die Mannschaft der Fa. EGO Oberderdingen belegte mit 195 Ringen den 4. Platz. Mit 182 Ringen belegten die Alten Herren des FV Bauerbach den 5. Platz. Die Jugend des Kleintierzuchtvereines erzielte 217 Ringe und erhielt für die Leistung einen Sonderpokal.
Tagesbeste Schützendame wurde mit 73 Ringen Tamara Gantikov vom DRK. Bei den Herren wurde Tagesbester Schütze Andre Grimm von der Feuerwehr mit 74 Ringen. Aus den Händen von OSM Göpferich erhielten die Sieger zu den Pokalen jeweils noch eine Flasche Sekt.

Am Freitag den 1. September findet ab 14.00 Uhr ein Feriennachmittag am Schützenhaus statt, hierzu sind die daheim gebliebenen Jugendlichen mit ihren Eltern herzlich eingeladen. Luftgewehr, Lasergewehr sowie mit Pfeil und Bogen wird unter Anleitung erfahrener Schützen geschossen. Bogen sowie Lasergewehr kann ab dem 8. Lebensjahr und Luftgewehr ab dem 12. Lebensjahr geschossen werden.
Mit dem Waldfest wurde der Schützenurlaub eingeläutet, der in diesem Jahr bis zum 5. Oktober dauert.
Ab Freitag 6. Oktober ist dann das Schützenhaus geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.