Bretten: Evangelische Posaunenchor Gölshausen spielte zum 1. Mai

Der Evangelische Posaunenchor Gölshausen trotzte dem Wetter am 1. Mai. (Foto: Evangelischer Posaunenchor Gölshausen)

Zum 1. Mai spielte der Evangelische Posaunenchor Gölshausen in der Carl-Zeller-Straße.

Bretten (pm) "Danket dem Herrn" spielte der Evangelische Posaunenchor Gölshausen zum Abschluss seiner Spielrunde in der Carl-Zeller-Straße am Morgen des Ersten Maifeiertages in seinem Heimatdorf. Auch die Kupferhälde gehört mittlerweile selbstverständlich zu seinen Spielorten. Schön, dass sich der Chor trotz angespannter Personallage und feuchter Witterung auch diesmal nicht abhalten ließ und die mehr als 20-jährige Tradition fortsetzte.

Doppeldeutig galt dieser Choral besonders auch den Frauen aus der Carl-Zeller-Straße, die, wie schon seit vielen Jahren, die Musizierenden wieder hervorragend mit Speis und Trank verwöhnten. Es ist allemal ein kleines Dorffest, bei dem sich die Bewohner der Carl-Zeller-Straße und der angrenzenden-Straßen viel zu erzählen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.