Bretten und das Eisstockschießen Nr. 3

Wann? 19.12.2016 bis 23.12.2016

Wo? Eisstockschieß-Wettbewerb, Marktpl. 1, 75015 Bretten DE
Die drei erstplazierten Mannschaften des letzten Eis-Derbys in Bretten. (Foto: tl)
Bretten: Eisstockschieß-Wettbewerb |

In Bretten gibt es in diesem Jahr wieder ein Eisstockschieß-Wettbewerb.

Bretten (tl) Bretten und der Eisstocksport können auf eine ähnlich lange
Geschichte zurückblicken. Während Bretten Mitte des 13. Jahrhunderts erstmals
als „Stadt“ erwähnt wird, versuchten eissportbegeisterte Skandinavier
gerade, sogenannte Stöcke möglichst nah an eine Art Puck, die „Daube“, zu
schießen.

Nach dem guten Zuspruch der beiden letzten Jahre wird es auch 2016 wieder einen Eisstockschieß-Wettbewerb geben (nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Schüler). Der Wettbewerb ist vom 19. bis 23. Dezember, jeweils von 19.30 bis 21 Uhr. Anmeldungen für das gemeinnützige Turnier, das vom Lions Club Bretten-Stromberg in Kooperation mit der Stadt Bretten ausgetragen wird sowie weitere Infos, sind bis 18. Dezember per E-Mail möglich: info@altes-rathaus-bretten.de.

Dem Wettbewerb liegt das internationale Reglement zugrunde, jedoch steht
der Spaß ganz eindeutig im Vordergrund, so dass auch Ungeübte ihre Schüsse
wagen können. Die Eislaufbahn ist bis 8. Januar 2017 täglich geöffnet: Montag
bis Donnerstag 14 bis 19 Uhr, Freitag bis 21 Uhr, Samstag, Sonntag 12 bis 21 Uhr, an den Feiertagen von 14 bis 20 Uhr und an Silvester 18 bis 22 Uhr. An Heilig Abend ist die Bahn geschlossen. Fürs Eisstockschießen braucht man übrigens keine Schlittschuhe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.