Das lange Wochenende startet wechselhaft im Südwesten

Das Wetter im Südwesten wird am langen Wochenende wechselhaft. (Foto: Pixabay, FelixMittermeier)

Nach sonnigen Tagen sollen pünktlich zum Feiertag Schauer und Gewitter über Baden-Württemberg ziehen.

Stuttgart (dpa/lsw) Nach sonnigen Tagen sollen pünktlich zum Feiertag Schauer und Gewitter über Baden-Württemberg ziehen. Bis Mittwoch, 14. Juni, soll das schöne Wetter laut Deutschem Wetterdienst (DWD) noch anhalten, doch am Donnerstag, 15. Juni, wird es nicht nur heiß, sondern mit den Niederschlägen auch unangenehm schwül mit bis zu 31 Grad.

Sonntag wird es noch einmal richtig schön

Laut einer DWD-Expertin lassen die Schauer und Gewitter am Freitag, 16. Juni, im Lauf des Tages nach, sind am Samstag, 17. Juni, vereinzelt aber noch möglich. Die Temperaturen sollen so um die 26 Grad liegen. Bevor der Südwesten dann in die neue Arbeitswoche startet soll es am Sonntag aber noch einmal richtig schön werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.