Ein „Mammut-Chor“ für Rolf Zuckowski

(Foto: Rolf Zuckowski/Musik Für Dich/dpa)

Der größte Mitmachchor der Stadt wird ins Leben gerufen: Anlässlich des Konzertes von Rolf Zuckowski am 29. Oktober soll sich in Bretten ein Mammut-Chor formieren.

Bretten (hk) Aus seiner Feder stammen die bekanntesten, deutschen Kinderlieder der vergangenen vier Jahrzehnte: Rolf Zuckowski, Musiker und Autor, besucht am 29. Oktober Bretten anlässlich seines 70. Geburtstages und seiner Tournee „40 Jahre Rolfmusik“. Der beliebte Kinderliedermacher sitzt dabei in den Reihen der Zuschauer – denn zu seinem 40-jährigen Bühnenjubiläum werden diesmal junge Talente der Musikschule Winkler sowie von der Stadtverwaltung eingeladene Brettener Kindergärten und Schulen selbst ihre Lieblingshits von Zuckowski aufführen. Alle Einnahmen der Tournee kommen seiner Stiftung „Kinder brauchen Musik“, die er vor zwölf Jahren gegründet hat, zugute. Nach dem Credo „Unser Land braucht starke Kinder, und Musik kann Kinder stärker machen“ setzt sich die Stiftung seit zehn Jahren dafür ein, dass auch Kinder in benachteiligten sozialen Lebensverhältnissen aktiv Musik machen und erleben können. Gefördert werden vor allem ganzheitliche, aber auch grenzüberschreitende und integrative Projekte von Kindern mit und ohne Behinderungen.

„Ich habe keine Angst vor dieser wichtigen Reise“

„Ich habe keine Angst vor dieser wichtigen Reise. Ich bin gespannt darauf, wie mein Generationen-Repertoire andere Dimensionen erfährt“, so Zuckowski über seine Gefühle die Tour betreffend. Passend dazu soll in Bretten ein „Mammut-Chor“ – der größte Mitmachchor der Melanchthonstadt – bestehend aus Alt und Jung, ins Leben gerufen werden. Bis Mittwoch, 31. Mai, können sich alle, die sich dazu berufen fühlen mitzumachen, beim Music Center Winkler melden. Anmeldungen werden per Mail an info@music-center-winkler.de entgegen genommen, nähere Informationen sind auf music-center-winkler.de/rolf-zuckowski zu finden.

Karten kann man ab sofort bei der Brettener Woche auf w-m-v.de/veranstaltungen vorbestellen. Darüber hinaus sind sie auch beim Music Center Winkler sowie bei der Tourist-Info Bretten zum Preis von 12 Euro (ermäßigt 7 Euro) erhältlich.

Das Interview mit Rolf Zuckowski lesen Sie auf kraichgau.news/7131.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.