Graceland: Ein Hauch von New York beim Silvester-Konzert

Wann? 31.12.2016 17:00 Uhr

Wo? Ohrenberghalle Mingolsheim, Pestalozzistraße 3, 76669 Bad Schönborn DE
Graceland, das sind Thomas Wacker und Thorsten Gary - in Bad Schönborn begleitet von Band und Streichern. (Foto: Graceland)
Bad Schönborn: Ohrenberghalle Mingolsheim |

Am 31. Dezember 2016, um 17 Uhr gibt das Brettenber Duo „Graceland“ in der Ohrenberghalle in Bad Schönborn-Mingolsheim ein Silvesterkonzert.

Wer an Silvester einen Hauch von Central Park-Atmosphäre in Kurparknähe erleben will, sollte sich baldigst um Karten kümmern für Gracelands „Simon & Garfunkel Tribute meets Classic“.

Thomas Wacker und Thorsten Gary sind "Graceland"

Mehr als eine halbe Million Fans feierten am 19. September 1981 im New Yorker Central Park Simon & Garfunkel bei ihrem wohl erfolgreichsten und spektakulärsten Konzert. Ganz so viele Menschen passen nicht in die Bad Mingolsheimer Ohrenberghalle. "Graceland" – das sind Thomas Wacker und Thorsten Gary aus Bretten. Die beiden touren nun schon seit mehr als fünf Jahren mit großem, immer noch zunehmendem Erfolg vor meist ausverkauften Häusern durch ganz Deutschland, begeistern mit ihren Sumon & Garfunkel-Interpretationen auch auf Kreuzfahrtschiffen und werden bis zur Gala in Bad Mingolsheim allein 2016 um die 170 Konzerte gespielt haben.

Viele Hits der legendären Folkrocker

In der Ohrenberghalle treten sie in der „großen“ Besetzung auf, also mit Band, unter anderem mit Keyboard, Bass und Schlagzeug, und mit Streichquartett, was den speziellen klassischen Sound ausmacht. Thomas Wacker erklärt dazu: „Wir wollen – und können – Simon & Garfunkel nicht kopieren. Eben insbesondere durch die Streichersätze unseres Arrangeurs Volkwin Weiss erhalten diese Songs noch mal ihre ganz eigene Note.“ Songs? Das sind Welthits wie Sound of Silence, Bridge over troubled water, der Filmbestseller Mrs. Robinson, der Mitsing-Renner The Boxer, auch das für Sologitarre und Viola traumhaft schön arrangierte El Condor Pasa und viele andere Bestseller der legendären Folkrocker. Das neue Jahr kann kaum stimmungsvoller beginnen.

Eintrittspreis

Karten für 25 Euro im Vorverkauf gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. An der Abendkasse kosten sie 28 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.