Kinoprogramm in der Kinostar Filmwelt Bretten vom 9. bis 15. Februar

Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe - Anastasia kommt nicht von ihrem Ex Christian los. (Foto: Universal)
 
The LEGO Batman Movie - Bruce Wayne alias Batman hat viel zu tun: neben seinem Adoptivsohn macht auch der Joker wieder Ärger. (Foto: Warner)
 
LaLaLand - Mia (Emma Stone), Alexis (Jessica Rothe), Tracy (Callie Hernandez) und Caitlin (Sonoya Mizuno) erobern Hollywood. (Foto: Studiocanal)

Diese Woche neu in der Kinostar Filmwelt Bretten: Studentin Anastasia verfällt erneut ihrem sadomasochistischen Ex-Freund, Batman erlebt Abenteuer in der LEGO-Welt, eine Schauspielerin und ein Musiker versuchen, in Hollywood Fuß zu fassen und sich dabei selbst treu zu bleiben und der Entdecker Jacques Cousteau lässt seine Kinder im Internat zurück, um sich auf eine Ozeanexpedition zu begeben.

Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe (FSK 16)

Die Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) lernte den milliardenschweren Sado-Maso-Liebhaber Christian Grey (Jamie Dornan) kennen, war ihm schnell verfallen – und trennte sich nach einem besonders schmerzhaften Sexspiel. Doch Anastasias Verlangen nach ihrem Ex ist zu groß. Nachdem Christian ihr vorgeschlagen hat, sich noch ein einziges Mal zu treffen und nachdem sie neue Regeln vereinbart haben, beginnt die Beziehung erneut. Ana ist glücklich und glaubt, ihren Freund ändern zu können. Aber dann erfährt sie mehr über seine Vergangenheit. Ehemalige Partnerinnen wie Elena (Kim Basinger) oder Leila (Bella Heathcote) tauchen auf und Ana beginnt zu verstehen: Sie ist nicht die erste, die versucht, aus Christian einen anderen Menschen zu machen. Während sie beim Sex weitere Grenzen überschreitet, steht Ana vor der nächsten schweren Entscheidung.


The LEGO Batman Movie (FSK 6)

LEGO-Batman (Stimme im Original: Will Arnett / deutsche Stimme: David Nathan) erlebt nach seinem ersten Leinwand-Auftritt in „The LEGO Movie“ nun ein Solo-Abenteuer, in dem es um die Frage geht: Kann Batman glücklich sein? Wir erfahren, dass Batman einst als Bruce Wayne ein Kind adoptierte – aus Versehen auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung. Doch der Sohnemann, Dick Grayson alias Robin (Michael Cera / Luke Mockridge), nagt dem Heldenpapa mächtig an den Nerven: Im Gegensatz zu Batman ist er nämlich die ganze Zeit super-positiv drauf – und er will im Batmobil vorne sitzen, was natürlich gar nicht geht. Zumal Batman ohnehin schon genug Stress mit dem Joker (Zach Galifianakis / Erik „Gronkh“ Range) hat. Der will dem Dunklen Ritter unbedingt beweisen, dass er der größte Bösewicht aller Zeiten ist, woran Batman so seine Zweifel hat. Ein Duell der Egos ist unausweichlich.


LaLaLand (FSK 0)

Mia (Emma Stone) ist eine leidenschaftliche Schauspielerin, die ihr Glück in Los Angeles sucht. Sebastian (Ryan Gosling) will dort ebenfalls seinen Durchbruch schaffen, allerdings nicht als Schauspieler, sondern als Musiker, der Menschen des 21. Jahrhunderts für traditionellen Jazz begeistern möchte. Mia und Sebastian müssen sich mit Nebenjobs durchschlagen, um ihren Lebensunterhalt zu sichern – sie arbeitet in Cafés, er sitzt in Clubs wie dem von Boss (J.K. Simmons) am Keyboard. Nachdem sie einander vorm Klavier begegnet und schließlich ein Paar geworden sind, geben sich gegenseitig Kraft. Von nun an arbeiten sie zu zweit daran, groß rauszukommen. Doch schnell müssen Mia und Sebastian feststellen, dass ihre Bestrebungen auch Opfer fordern und ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen. Verrät sich Sebastian selbst, wenn er in der Band von Keith (John Legend) Musik spielt, die er gar nicht mag? Und kann Mia ihre Zeilen nicht auch mit ihrem Freund auf Tour lernen, oder muss sie dazu wirklich in L.A. bleiben?


Jacques - Entdecker der Ozeane (FSK 6)

1949 leben Jacques Cousteau (Lambert Wilson) und seine Frau Simone (Audrey Tautou) mit ihren beiden Söhnen in einem paradiesischen Haus an der französischen Mittelmeerküste. Doch das Familienglück allein reicht dem Ehepaar nicht – sie sehnen sich nach Abenteuern in der Ferne. Deshalb lassen Jacques und Simone ihre Kinder eines Tages im Internat zurück und brechen an Bord der Calypso zu einer Ozeanexpedition auf. Viele Jahre später kehrt einer ihrer Söhne, Philippe (Pierre Niney), als Erwachsener zu seinen Eltern zurück. Aus dem einstigen Pionier Jacques Cousteau ist jetzt ein weltberühmter Star und Schwerenöter geworden, der für seinen Ruhm bereit ist, alles zu opfern. Philippe erkennt seinen Vater zwar kaum wieder, aber ihm wird bewusst, dass die Ozeane durch den Menschen zerstört werden und seine Familie etwas zum Schutz tun kann. Auf einem gemeinsamen Abenteuer nähern sich Vater und Sohn einander wieder an, ehe das Schicksal unerbittlich zuschlägt.


Spielzeiten

Donnerstag
14.45 „Wendy - Der Film“
15.00 „The LEGO Batman Movie“
15.15, 17.30 & 20.15 „Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe“
16.45 & 19.00 „The LEGO Batman Movie“ in Digital 3D
17.45 „Timm Thaler“
20.00 „LaLaLand“
21.15 „Split“

Freitag
14.45 „Wendy - Der Film“
15.00 „The LEGO Batman Movie“
15.15, 17.30, 20.15 & 23.00 „Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe“
16.45 & 19.00 „The LEGO Batman Movie“ in Digital 3D
17.45 „Bob, der Streuner“
20.00 „LaLaLand“
21.15 & 22.45 „Split“
23.30 Spar-Kino 4€: „Why Him?“

Samstag
14.45 „Wendy - Der Film“
15.00 „The LEGO Batman Movie“
15.15, 17.30, 20.15 & 22.45 „Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe“
16.45 & 19.00 „The LEGO Batman Movie“ in Digital 3D
17.45 „Bob, der Streuner“
20.00 „LaLaLand“
21.15 & 23.30 „Split“
23.00 Sneak Preview – Überraschungsfilm

Sonntag
14.45 „Wendy - Der Film“
15.00 „The LEGO Batman Movie“
15.15, 17.30 & 20.15 „Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe“
16.45 & 19.00 „The LEGO Batman Movie“ in Digital 3D
17.45 „Vaiana“
20.00 „LaLaLand“
21.15 „Split“

Montag
13.30 „Wendy - Der Film“
14.00 „The LEGO Batman Movie“
15.00, 17.30 & 20.15 „Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe“
15.30 & 17.45 „The LEGO Batman Movie“ in Digital 3D
16.15 „LaLaLand“
20.00 Programmkino: „Jacques - Entdecker der Ozeane“

Dienstag
14.30 „Vaiana“
15.00 „The LEGO Batman Movie“
15.15, 17.30 & 20.15 „Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe“
16.45 & 19.00 „The LEGO Batman Movie“ in Digital 3D
17.45 „LaLaLand“
20.30 Englisches Programm: „Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe“
21.15 „Split“

Mittwoch
14.45 „Wendy - Der Film“
15.00 „The LEGO Batman Movie“
15.15, 17.30 & 20.15 „Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe“
16.45 & 19.00 „The LEGO Batman Movie“ in Digital 3D
17.45 „Timm Thaler“
20.00 „LaLaLand“
21.15 Vorpremiere: „John Wick: Kapitel 2“

Weitere Infos

Weitere Infos auf der Homepage der Kinostar Filmwelt Bretten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.