Marktplatzfest lockt mit Wein und leckerem Essen

Wann? 21.07.2017 bis 23.07.2017

Wo? Stiftskirche, Marktpl. 15, 76530 Baden-Baden DE
(Foto: pm)
 
(Foto: pm)
Baden-Baden: Stiftskirche |

Von 21. bis 23. Juli findet in Baden-Baden das Marktplatzfest mit Livemusik, einem gastronomischen Angebot Baden-Badener Vereine, einem Weindorf mit regionalen Winzern und Rahmenprogramm für die ganze Familie statt.

Baden-Baden (pm) Am kommenden Wochenende rückt der Baden-Badener Marktplatz in den Mittelpunkt: Am Freitag, 21. Juli, startet bei der Stiftskirche das Marktplatzfest. Eine Besonderheit ist das Weindorf entlang des Alten Dampfbads mit regionalen Winzern. Bis Sonntag sorgen auf dem Marktplatz zudem sieben Baden-Badener Vereine und das Restaurant M10 für das leibliche Wohl der Besucher. Neben erprobten Fest-Klassikern wie Currywurst, Steak und Crêpe gibt es an diesen drei Tagen auch Speisen, die auf das Angebot im Weindorf abgestimmt sind.

Flammkuchen aus dem Holzofen

So hat der Kochverein Baden-Baden zum Beispiel Forelle vom Grill und frisch geräucherte Forelle im Angebot. Eine große Auswahl an Flammkuchen kommt direkt vom Holzofen des Aero-Club Baden-Baden auf den Tisch. Der FC Lichtental bietet verschiedene Pasta-Variationen und Calamari an. Cocktails, sowohl alkoholisch als auch alkoholfrei, mixt der Tennis-Club Grün-Weiss. Die Bürgergemeinde Haimbach Lichtental verkauft als Spezialität die Haimbachbratwurst, die Basketballer der United Colors grillen Merguez und der FV Baden-Oos brutzelt in einer Riesenpfanne Schupfnudeln mit Sauerkraut. Das Restaurant M10 lockt zudem mit Zwiebelfleisch und Gemüsespieß. Im urig-gemütlichen Weindorf entlang des Alten Dampfbads schenken regionale Winzer ihre Weine aus. Mit dabei sind die Winzergenossenschaft Baden-Baden, das Weingut Maier, das Weingut Schloss Eberstein und mit einem Gemeinschaftsstand das Weingut Duijn, das Weingut Axel Bauer und das Weingut Sternenberg.

Großes Bühnen- und Familienprogramm

Natürlich erwartet die Bürger und Besucher der Stadt auf dem Marktplatz auch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit und Unterhaltung für die ganze Familie. Die Eröffnung des Marktplatzfests übernimmt am Freitag um 18 Uhr Oberbürgermeisterin Margret Mergen mit einem Fassanstich. Am Samstag und Sonntag beginnt das Programm um 12 Uhr. Pop- und Rockmusik kommt von den Lokalmatadoren Timeless (Freitag) und OneMoreTimes (Samstag). Musikvereine und Baden-Badener Sportvereine sorgen für das weitere Programm auf dem Marktplatz. Die Big Band des Bundespolizeiorchesters München bedankt sich zum Abschluss des Marktplatzfests für die gute Kooperation während des G 20-Treffens im März und für das Verständnis der Baden-Badener Bürger. Für Kinder und Familien gibt es samstags und sonntags zwischen 12 und 18 Uhr ein Rahmenprogramm mit Luftballonkünstler, Kinderschminken, Mal- und Bastelecke, Quiz und Lesungen sowie vielen weiteren Aktivitäten.

Das Programm im Überblick


Freitag, 21. Juli
18 Uhr: Eröffnung durch OB Margret Mergen
18.15 Uhr: Musikverein Baden-Lichtenthal
20 Uhr: Timeless (Rock/Pop)

Samstag, 22. Juli
12 Uhr: Jugendkapelle der Musikvereine Harmonie Baden-Oos & Sandweier
13.15 Uhr: Folkloregruppe Dylen (Partnerstadt Karlsbad)
14 Uhr: Bläsergruppe der Realschule Baden-Baden
15.15 Uhr: Kunstradsport Rebland, Varnhalt
16 Uhr: Blue Voices – gemischter Chor des Musikverein Harmonie Balg
17.15 Uhr: Folkloregruppe Dylen (Partnerstadt Karlsbad)
18 Uhr: Hip-Hop Tanzgruppe Dance Station
20 Uhr: OneMoreTimes (Rock/Pop)

Sonntag, 23. Juli
12 Uhr: Musikverein Haueneberstein
13.15 Uhr: Jazztanz mit Edi’s Dance
14 Uhr: Musikverein Baden-Baden Balg
15.15 Uhr: Kindertanzgruppe des TSC Baden-Baden
16 Uhr: Karl-Heinz Eisen, Alphorn-Solist
16.45 Uhr: Hip-Hop-Tanzgruppen der Tanzschule Tanzkraftwerk
18 Uhr: Big Band des Bundespolizeiorchesters München
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.