Montagsleser im Stadtpark

Bretten: Stadtpark | Im Lesezimmer im Grünen der Stadtbücherei
Neu in diesem Jahr – und extra für den Sommer im Stadtpark aus der Taufe gehoben: die Montagsleser im Park. An drei Montagen im August werden ab 19.30 Uhr Brettener Vorleser, die in der Vergangenheit bereits sehr erfolgreich Veranstaltungen in der Stadtbücherei mitgestaltet haben, den Parkbesuchern literarische Kostbarkeiten bieten. Den Auftakt machen die Guggemol-Schauspieler Sonja Winkler und Clemens Fritz mit Sehnsuchtstexten: Sehnsüchte der Vorleser, Sehnsüchte der Zuhörer, Sehnsüchte nach Frieden, Essen, Liebe, Sommer, ….
Weiter geht es am darauffolgenden Montag (21.08.) ebenfalls mit bekannten Gesichtern aus dem Guggemol-Theater: Von Ausdruckstänzen, Pubertieren und anderen Kuriositäten werden Anett Stephan und Andreas Nagora Tiefsinniges und Amüsantes zum Besten geben.
Die Reihe der Montagsleser im Park beschließen am 28. August Bibliothekarin Anette Giesche und Pfarrer Ralf Bönninger mit literarischen Liebeserklärungen an die Musik – in Wort und Ton… Natürlich stehen an den Montagsleser-Abenden die passenden gekühlten Getränke bereit.
Literarisches Erlebnisse für jeden Geschmack, die das Team der Stadtbücherei den Brettenern in der „grünen Stube“ präsentiert – genießen, entspannen, zuhören, sich überraschen lassen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.