Rock und Blues von „Rush Hour“ beim Sommerfest des TV Bretten

Wann? 15.07.2017 17:00 Uhr

Wo? TV Bretten, Withumanlage 7, 75015 Bretten DE
Die Band Rush Hour - im Bild (von links) Adalbert Bangha und Thomas Härdt - sorgen für gute Stimmung bei Rock und Blues während des TV-Sommerfests. (Foto: Rush Hour)
Bretten: TV Bretten |

Für die musikalische Unterhaltung auf dem TVB-Sommerfest am Samstag, 15. Juli, sorgt in bewährter Weise die Brettener Band „Rush Hour“.

Ab 19 Uhr präsentiert die Formation in ihrer aktuellen Besetzung mit Thomas Härdt, Leadgitarre und Gesang, Adalbert Bangha, Gitarre und Gesang, Carsten Giebmeyer, Drums, Klaus „Goofy“ Gogröf, Bass, sowie Thomas Augenstein, Keyboard und Gesang, Blues und Rock mit vielseitigem Gesang, großer Dynamik und exzellentem Groove. Schnörkellose Interpretationen nach dem Motto „Weniger ist mehr“ sind typisch für Rush Hour und sorgen für einen abgerundeten, satten Sound. Auf der Playlist stehen Titel von CCR, Dire Straits, Rolling Stones, Eric Clapton, Stevie Ray Vaughan, Doobie Brothers, B.B. King, Gary Moore, Robben Ford und anderen.

Als Vorband spielt Thomas H. Band & Friends

Zuvor spielt ab 17 Uhr die Thomas H. Band & Friends, bestehend wiederum aus Thomas Härdt und seinen special guests (Friends) Klaus Gogröf, Bass, sowie Adalbert Bangha, Gitarre und Gesang. Die Thomas H. Band & Friends spielt auch am 21. Juli um 19.30 Uhr im Rotenberger Hof.

Mehr lesen Sie auf unserer Themenseite CityCup
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.