Seniorencafé

Bretten: Friedhofstraße |



Wer rastet der rostet

Senioren treffen sich im Freien

Das Bauerbacher Seniorencafé öffnet wieder am Dienstag, den 15. August ab 15 Uhr,  wenn die Sonne scheint bei der Maria-Hilf-Kapelle und wenn´s regnet im Pfarrheim. Vorbereitet ist ein gemütliches Beisammensein in Gottes freier Natur mit Bewirtung. Bei Bedarf kann ein Abhol- und Rückfahrdienst in Anspruch genommen werden (07258/1229 und 1529). Die Maria-Hilf-Kapelle liegt auf dem Bügelberg an der Straße zwischen Bauerbach und Büchig. Parkplätze sind vorhanden.

Gemütlichkeit und Stimmung

Nach Kaffee und Gebäck werden einige besinnliche Gedanken zum Feiertag Maria-Himmelfahrt vorgetragen und danach frohe Lieder mit Akkordeonbegleitung gesungen. Zum Ausklang bietet das Organisationsteam um Anna-Elisabeth Albert-Berg ein zünftiges Vesper.
Willkommen sind alle; von überall her, alt und jung

Ein­geladen sind alle Leute, unabhängig vom Wohnort und unabhängig von der Konfession. Die Bauerbacher Pfarrei St. Peter würde sich freuen, wenn sie auch Gäste aus den umliegenden Ortschaften begrüßen und bewirten dürfte. Der Nachmit­tag nennt sich traditi­onsgemäß Seniorencafé. Dennoch können selbstverständlich auch Jün­gere ger­ne vorbei kommen. Eine An­meldung ist nicht erforderlich.



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.