Auch in Zukunft bietet das Sozialwerk Bethesda attraktive Ausbildungsplätze

Alte Menschen geben für die ihnen geleistete Unterstützung auch viel Dankbarkeit zurück.

Nicht nur Geld als Motivation

NEULINGEN Das Sozialwerk Bethesda mit Sitz in Neulingen ist seit Jahren bestrebt, jungen Menschen oder auch Quereinsteigern einen interessanten, abwechslungsreichen und attraktiven Beruf nahe zu bringen.
Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass der Beruf der Altenpflegerin und des Altenpflegers keineswegs an Attraktivität verloren hat – aber trotzdem vielen jungen Menschen erst durch das „Erleben“, zum Beispiel in einem Praktikum, das Bewusstsein dafür geöffnet wird. Die Arbeit mit anderen Menschen ist nach wie vor eine Bereicherung für beide Seiten.
Da das Sozialwerk seit Jahrzehnten existiert und weiterhin expandiert, ist ein sicherer Arbeitsplatz nach der Ausbildung garantiert. Auch die verschiedenen Ausbildungsabschnitte – Einsätze in weiteren Einrichtungen, im ambulanten Pflegedienst und in einem Krankenhaus – zeigen die umfassenden und erlebnisreichen Ausbildungsinhalte im Sozialwerk.
Interessierte können sich unter Telefon 07237/9970 melden. Hausleiter Andreas Lang steht für eine persönliche Beratung gerne zur Verfügung. Mehr Infos unter www.sozialwerk-bethesda.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.