Bauerbacher Pferdeprozession

Bretten: Bauerbach |

Ein Dorf bereitet sich vor


Aufstellraum und Prozessionsweg frei halten

Am Sonntag den 25. Juni nach dem Gottesdienst gegen 11 Uhr zieht die Pferdeprozession durch das Dorf zum Festgelände. Dort werden Tiere und Menschen gesegnet. Und dann wird gefeiert. Die Pfarrei St. Peter und die Ortsverwaltung bitten, von 8 bis 12 Uhr in der Kronen-, Kreuz-, Bürger- und Pfriemenstraße keine Fahrzeuge zu parken.

Das Dorf zeigt sich seinen Gästen

Viele Einwohner schmücken entlang des Prozessionsweges ihre Häuser mit Fahnen, Fähnchen und Blumen.

Helfende Hände werden gebraucht

St. Peter bittet am Samstag ab 9 Uhr um Mithilfe beim Aufbau und am Sonntag Nachmittag beim Abbau des Festplatzes und der Bestuhlung in der Halle.

Interviews im Radio

Die Medienredaktion im Roncalli-Forum hat mit dem Gemeindeteam gesprochen. Der Sender "Die neue Welle" wird in den nächsten Tagen mehrere Kurzinterviews bringen. Zu empfangen über Antenne 107,9 Megahertz und Kabel 99,5 Megahertz. Sendetermin Donnerstag und Freitag gegen 11:30 Uhr.

Das Festbuch ist da

Die vom Organisator Bernd Dickemann heraus gegebene Festschrift "35 Jahre Bauerbacher Pferdeprozession" ist fertig und wird am Sonntag zum Kauf angeboten.
Bauerbach freut sich auf sein Fest "Von Allen für Alle" und begrüßt seine Gäste herzlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.