Pfarrer Scheffbuch spricht im EFG-Forum über Martin Luther

Wann? 11.07.2017 20:00 Uhr

Wo? EFG-Kirche, Am Husarenbaum 1, 75015 Bretten DE
Bretten: EFG-Kirche | Der Gründer und langjährige Leiter der christlichen Hilfswerke „Hilfe für Brüder International“ und Christliche Fachkräfte International“ in Stuttgart, Pfarrer Winrich Scheffbuch, kommt nach Bretten und spricht am 11. Juli um 20 Uhr im Bibelforum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (EFG) Bretten am Husarenbaum. Unter dem Thema „Reformationsimpulse 2017 – Gibt es Gewissheit in Glaubensfragen?“ geht der engagierte Theologe der Frage nach, warum Martin Luther mit seiner Reformation vor 500 Jahren eine solch starke Durchschlagskraft hatte.

Winrich Scheffbuch wirkte 30 Jahre als Pfarrer in der Ludwig-Hofacker-Gemeinde in Stuttgart und besuchte jahrelang verfolgte, bedrängte und notleidende Christen in aller Welt, um sie im Glauben zu ermutigen und mit finanziellen Hilfen zu unterstützen. Bis heute ist der vitale und fröhliche Theologe weltweit für das Evangelium unterwegs. Sein Vortragsabend in Bretten ist öffentlich. Interessierte Gäste sind willkommen, teilte Gemeindepastor Achim Bothe mit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.