Die Pestärzte und ihr Tross im Landsknechtlager

Schauerlich geht es zu, wenn der Pestrufer auf dem Wagen vor dem schwarzen Tod, der Pest, warnt: Auf dem Karren liegen Leichen, schwarz bemantelte Gestalten mit langen weißen Nasen, fackelbewehrt, sorgen für Gänsehaut, dazu dumpfer Trommelschlag und eine weinende Flöte: Der Pestzug machte im stockdunklen Lager der Landsknechte Station. wod war dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.