Würth eröffnet Standort: Abholmarkt für Gewerbetreibende in Melanchthonstraße

Würth wird eine neue Niederlassung in Bretten eröffnen. (Foto: Adolf Würth GmbH & Co. KG)

Die weltweit agierende Unternehmensgruppe Würth wird noch im ersten Quartal dieses Jahres eine neue Niederlassung in Bretten eröffnen.

Bretten (swiz) Die weltweit agierende Unternehmensgruppe Würth wird noch im ersten Quartal dieses Jahres eine neue Niederlassung in Bretten eröffnen. Auf rund 500 Quadratmeter können Handwerker und Gewerbetreibende sich mit Materialen des auf Montage- und Befestigungstechnik spezialisierten Unternehmens eindecken. Entstehen wird die Niederlassung in der Melanchthonstraße, in den ehemaligen Geschäftsräumen von Vogt Mode.

"Schon lange mit Würth im Gespräch"

„Ich bin mit der Firma Würth schon seit fünf Jahren im Gespräch wegen eines passenden Standorts in Bretten”, sagt Oberbürgermeister Martin Wolff. „Ich freue mich nun, dass wir diesen Standort vermitteln konnten.” Arbeiten werden in der neuen Niederlassung zwei bis drei Mitarbeiter. Um die Niederlassung spannt sich zudem ein Netz aus bis zu 30 Außendienstmitarbeitern. Insgesamt betreibt die Unternehmensgruppe weltweit rund 1300 Verkaufsniederlassungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.