offline

Chris Heinemann

Startpunkt ist: Bretten
registriert seit 02.11.2015
Beiträge: 709 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 0
Folgt: 10 Gefolgt von: 8
Redakteur bei der Brettener Woche Wohnt mit Partnerin und netten Nachbarn im Theaterdorf Ötigheim. Teilt sich mit Künstlerfreunden ein Atelier, wo er beim Malen neue kreative Kräfte schöpft. Fotografiert gerne und hat ein Faible für außereuropäische Kulturen, Natur und mediterrane Lebensart.
1 Bild

Dehom in Kraichtal: Lieblingsplatz von Werner Kühlmann

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Kraichtal | am 14.03.2017 | 6 mal gelesen

Kraichtal: Münzesheim | Ich gehe gerne etwas außerhalb von Münzesheim spazieren, und zwar ins hügelige Gelände mit dem Flur-Namen „Hagen“. Für mich ist es nach dem Eisenhut der schönste Aussichtspunkt in Kraichtal. Wir sehen Münzesheim im Talkessel, Oberacker, Gochsheim, Bahnbrücken und weit ins Württembergische hinein. Bei gutem Wetter können wir sogar den Fernsehturm von Stuttgart sehen. Werner Kühlmann, Münzesheim, pensionierter Beamter...

1 Bild

Dehom in Kraichtal: „Musich mit Leib un Seel“

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Kraichtal | am 14.03.2017 | 8 mal gelesen

Kraichtal: Menzingen | (ch) „Musich mit Leib un Seel“ haben über 15 Jahre lang der Gitarrist Helmut Dörr aus Wiesloch sowie der Gitarrist und Kontrabassist Günter Auch aus Menzingen unter dem Namen „KraichgauSound“ gemacht. Mit selbst geschriebener Musik und eigenen, aus dem Leben gegriffenen Texten besangen die beiden leidenschaftlich ihre Heimat Kraichgau mit Versen wie: „Kraichgau bisch en scheene Ort - do geh isch nimmie fort - do bin isch...

Dehom in Kraichtal: Die Sage vom Pfaffenbrunnen

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Kraichtal | am 14.03.2017 | 5 mal gelesen

Kraichtal: Pfaffenbrunnen Bahnbrücken | Ein Pfarrer wollte nach Bahnbrücken zur Kirche. Er saß in einer Kutsche, die von einem braunen Pferd gezogen wurde. Als er das Wiesental durchfuhr, scheute plötzlich das sonst so brave Tier. In vollem Satz sprang es in den vorbei fließenden, hochgehenden Bach, sodass Pfarrer und Pferd elendiglich ertrinken mussten. Seit dieser Zeit heißt die Gegend Pfaffengrund und das Bächlein der Pfaffenbrunnen. Wenn Sie mehr zum...

1 Bild

Dehom in Kraichtal: Lieblingsplatz von Robert Mächtel

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Kraichtal | am 14.03.2017 | 6 mal gelesen

Kraichtal: Klopferhütte Unteröwisheim | Für mich persönlich ist der Bereich um die Klopferhütte ein Ort zum Verweilen, mit Blick auf den Stadtteil Unteröwisheim, eingebettet in eine herrliche Hügellandschaft. Je nach Wetterlage ist der wunderbare Panoramablick, im Westen bis in die Pfälzer Berge, weiter südlich über den Rohrbacher Hof, den Eisenhut bis hin zur Eichelbergkaserne sowie in östlicher Richtung über Münzesheim, Oberacker bis nach Sternenfels...

2 Bilder

Dehom in Kraichtal: Hommage an die Heilkräfte der Natur

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Kraichtal | am 14.03.2017 | 6 mal gelesen

Kraichtal: Neuenbürg | (ch) In Neuenbürg werden seit Menschengedenken „Werzwisch“ gesammelt. Alljährlich vor dem 15. August schwärmen in Neuenbürg Frauen in die umgebende Natur aus, um Heil- und Wildkräuter zu sammeln. Sie folgen damit einem uralten Brauch. Uraltes Brauchtum Schon in alter Zeit war bekannt, dass im August die Konzentration der Wirkstoffe in den Pflanzen am höchsten ist. Um die Kräuterernte im Hochsommer rankt sich bereits...

Dehom in Kraichtal: Neiberger Ausdrigg

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Kraichtal | am 14.03.2017 | 6 mal gelesen

Kraichtal: Neuenbürg | (ch) Heimat, das ist, wo man schwätzen darf, wie einem der Schnabel gewachsen ist. Zum Beispiel im Kraichtaler Teilort Neuenbürg. Gug amol – siehsch selle sed? Die siehd jo aus wie an Nachdgrabb! Welle moinschn? Ja die do, wu em Welschkornagga middem Karschd d´Scholbe rumbelzd! Wie bitte? Der Reihe nach: Selle sed = die da, die dort Nachdgrapp = Fabeltier, um kleine Kinder zu erschrecken Grabb = Rabe Welschkorn =...

2 Bilder

Bürgerinitiative bittet um zusätzliche Unterstützung bei Fertigstellung des Pfeiferturms

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 14.03.2017 | 138 mal gelesen

Bretten: Pfeiferturm | (pm) Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. April, wird im und beim Pfeiferturm die Totalsanierung des Pfeiferturms und die Neuaufrichtung des Brettener Zunftbaums als großartiges Bürgerprojekt im Jubiläumsjahr "1250 Jahre Bretten" gefeiert. Bis dahin laufen die restlichen Arbeiten noch auf Hochtouren. Bisher wurden über 22.000 kostenlose Arbeitsstunden geleistet. Viele "Kleinigkeiten" sind von den beteiligten Fachfirmen aus...

1 Bild

Bürgerfragestunde für persönliche Gespräche in Sternenfels

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Sternenfels | am 14.03.2017 | 8 mal gelesen

Sternenfels: Rathaus | (pm) Nachdem Bürgerinnen und Bürger bereits am 11. März in einer Bürgerfragestunde ihre Anliegen und Fragen äußern konnten, bietet der Sternenfelser Bürgermeister Werner Weber am Samstag, 18. März, von 10.30 bis 13 Uhr im Sternenfelser Rathaus erneut eine Bürgerfragestunde an. Im Mittelpunkt stehen diesmal persönliche Gespräche. Das Angebot der Bürgerfragestunde entspreche durchaus auch seinem Wunsch nach mehr Bürgernähe...

1 Bild

Brettener Gemeinderatsfraktion "die aktiven" sorgt sich um „Stadttore“

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 14.03.2017 | 70 mal gelesen

Bretten: Gemeinderatsfraktion die aktiven | (pm) Die Gemeinderatsfraktion „die aktiven“ macht sich Sorgen um die beiden „Stadttore“ beim Peter- und Paulfest. Mitglieder ihrer Wählerinitiative hätten sie gebeten, das Thema „Stadttore im Jubiläumsjahr“ aufzugreifen. Auf Grund von Schäden an den Torkulissen für die Weißhofer und die Pforzheimer Straße, deren Behebung etwa 9.000 Euro kosten würde, müsse die Vereinigung Alt-Brettheim dieses Jahr darauf verzichten, die...

Konzert des Akkordeon-Spielrings in Menzinger Kirche

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Kraichtal | am 14.03.2017 | 7 mal gelesen

Kraichtal: Evangelische Kirche Menzingen | (pm) Am Sonntag, 26. März, um 17 Uhr lädt der Akkordeon-Spielring Menzingen zu einem besonderen Konzert mit Akkordeonmusik und Chorgesang vom Feinsten in die evangelische Kirche in Menzingen ein. Es spielen der Akkordeon-Spielring Menzingen, der MGV „Liedertafel“ Landshausen und als „Special Guests“ der Harmonika-Spielring „Platte“ Wiernsheim. Auf dem Programm stehen Musical-Hits, Rock, Schlager und Pop sowie feierlicher...

3 Bilder

35 Jahre Torbogen und Wehrgang in Obergrombach

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bruchsal | am 14.03.2017 | 48 mal gelesen

Bruchsal: Obergrombach | (kk) Wer heute in Obergrombach nach dem Passieren der Rathaus-Durchfahrt den Torbogen zum mauerumwehrten „Städtl“ durchschreitet, ahnt im ersten Moment nicht, dass der Bogen samt angefügtem Wehrgang erst 35 Jahre „jung“ ist. Bei genauem Hinsehen ist auf dem Schluss-Stein die Jahreszahl „1982“ zu erkennen. Wie kam es zu diesem Torbau? Große Herausforderung für einen Kunstlehrer In den 1970iger Jahren überließ die...

1 Bild

Aus der Natur in die Herzen der Zuhörer gespielt: FBK-Frühjahrskonzert mit E-Hyun Hüttermann-Chang

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Knittlingen | am 14.03.2017 | 16 mal gelesen

Knittlingen: Evangelisches Gemeindehaus | (js) Das Forum Bau und Kultur hat nicht zu viel versprochen: Mit viel Hingabe hat die Koreanerin E-Hyun Hüttermann-Chang auf musikalischen Weise den Frühling in all seinen bunten Farben und Gebilden beschrieben. Erstaunlich war das breite kammermusikalische Programm mit Kompositionen aus Europa und den USA. Nicht nur die großen Namen wurden mit ihren Werken vorgestellt, sondern auch weniger bekannte Komponistinnen und...

1 Bild

Seniorenrat Bretten nimmt Besucher mit auf visuelle Reise nach Kanada

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 13.03.2017 | 11 mal gelesen

Bretten: Altenhilfezentrum St. Laurentius | Am 23. März um 14 Uhr findet das nächste Seniorencafé des Seniorenrats Bretten im Altenhilfezentrum St. Laurentius statt. Bernhard Strauß von der Sozialberatung im Rathaus Bretten zeigt in einer Präsentation eindrucksvolle Impressionen über seine Reise in das rund 6800 Kilometer entfernte Kanada und erzählt über die dort gewonnen Eindrücke. Kostenfreier Kaffee und Kuchen für die Besucher „Neben eindrucksvollen...

1 Bild

Diakonie sucht „Helden und Engel“: Einsatzbereiche für Ehrenamtliche werden am 15. März vorgestellt

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 12.03.2017 | 93 mal gelesen

Bretten: Diakonisches Werk | (ch) Unter dem ungewöhnlichen Motto „Helden und Engel gesucht“ wirbt das Diakonische Werk Bretten um mehr ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer. Interessierte sind zu einer Info-Veranstaltung am 15. März um 19 Uhr in die Räume der Diakonie in der Schulgasse 1 eingeladen. Die verschiedenen Einsatzbereiche werden dort von hauptamtlichen Mitarbeitern vorgestellt. Tafelladen sucht dringend Fahrer Gesucht werden...

14 Bilder

Abreißen oder erhalten? - Warum das als „Schandfleck“ geschmähte Haus Landmesser unter Denkmalschutz steht

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 11.03.2017 | 595 mal gelesen

Bretten: Landmesser-Gebäude | (ch) Seit rund 40 Jahren ist es manchen ein Dorn im Auge. Wenn von dem äußerlich vernachlässigten Anwesen an der Ecke Melanchthonstraße/Gottesackertor im Brettener Gemeinderat die Rede war, fiel in jüngster Zeit öfter das herbe Wort vom „Schandfleck“. Am 21. Februar verabschiedete der Gemeinderat mit großer Mehrheit eine – in letzter Minute entschärfte – Resolution, die energisch eine Lösung für das sogenannte...