Preisträger der "HelferHerzen" stehen fest

(Foto: dm-drogerie markt)

Neun Preisträger aus der Region erhalten den "HelferHerzen"-Preis für ehrenamtliches Engagement.

Bretten (pm) Wie vielfältig sich ehrenamtliches Engagement im Raum Albtal, Bretten, Pforzheim und Enzkreis zeigt, kann die aus vier lokalen Persönlichkeiten bestehende Jury von „HelferHerzen – der dm-Preis für Engagement“ nun umfassend beantworten: Neun Ehrenamtliche zeichnen die Jurymitglieder in den kommenden Tagen mit dem dm-Preis für Engagement aus. „Es ist überwältigend wie viele Menschen an unserer Initiative teilgenommen und somit gezeigt haben, dass sie sich neben Job, Familie und Hobbys für andere in der Gesellschaft einsetzen“, sagt der dm-Gebietsverantwortliche Philipp Herz.

Großes Engagement in der Region

Die Auswahl aus insgesamt 76 Anmeldungen fiel der Jury nicht leicht, in der unter anderem auch Tenor Jay Alexander mitwirkte. „Wir freuen uns darüber, dass in der Region so viele Ehrenamtliche aktiv sind“, sagt er. „Auch wenn wir uns nicht bei jedem Einzelnen erkenntlich zeigen können, möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die sich angemeldet haben.“ Neben der eigens für die Initiative entworfenen HelferHerzen-Skulptur erhalten die Preisträger eine Zuwendung von je 1.000 Euro.

Die Preisträger aus der Region sind:
· Andreas Brock aus Pforzheim, Sanitätshelfer im Raum Huchenfeld, Hohenwart und Würm
· Erde der Kinder e. V. in Niefern-Öschelbronn, Patenschaften mit Kindern und Schulbesuche in Burkina Faso
· Flüchtlingshilfe in Niefern, Unterstützung und Betreuung geflüchteter Menschen
· „Glücksbeutelchen“ in Karlsbad, Nähen für Kinder in Not
· „Helfer vor Ort“ in Straubenhardt, Qualifizierte Hilfe bei Notfällen
· „Hospizgruppe Oberes Enztal“ in Bad Wildbad, Ambulanter Hospizdienst
· Jennifer Schultes aus Karlsruhe, Betreuung geistig behinderter Kinder
· Johanna Kreppein aus Bretten, Hilfe für Familien und Straßenkinder in der Ukraine
· Marcel Bilger aus Sulzfeld, Erste-Hilfe-Ausbildung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.