VfB Bretten: Harsch baut auf die Jugend

Wie bereits in den Vorjahren wird sich die Firmengruppe Harsch auch in den kommenden drei Jahren für die Fußball-Jugend des VfB Bretten 1908 engagieren.


Bretten (mb) Wie bereits in den Vorjahren wird sich die Firmengruppe Harsch auch in den kommenden drei Jahren für die Fußball-Jugend des VfB Bretten 1908 engagieren. Für die Saisons 2017/18 bis 2019/20 unterstützt Geschäftsführer Rolf Harsch mit jährlich 2.500 Euro die Jugendarbeit des VfB Bretten, der mit nahezu 400 Jugendlichen die größte Jugendabteilung im Fußballkreis Bruchsal bildet. Im Gegenzug bedankt sich die VfB-Jugend mit dem Rund-um-Service anlässlich der jährlich stattfindenden Harsch Firmenfeier mit rund 350 Gästen.
0
2 Kommentare
28
Herbert Kritter aus Bretten | 30.06.2017 | 11:03   Melden
Christian Schweizer aus Bretten | 30.06.2017 | 11:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.