Allez Neuflize-Neibsheim-Sports!

Beim Triathlon erfolgreich: Die Mitglieder des deutsch-französischen Sportvereins Neuflize-Neibsheim-Sports.

Französisch-deutsche Triathlon-Gruppe am Start

Neibsheim/Neuflize/Chamouille (mko) Am 21. Mai war es soweit: der im letzten Jahr gegründete Sportverein Neuflize-Neibsheim-Sports hat seine Feuerprobe bestanden. Bei strahlendem Sonnenschein wurde im französischen Chamouille der Triathlon „Chemin des Dames“ bestritten.
Im Beisein der beiden Ortsvorsteher Jean-Claude Fège und Rolf Wittmann, die auch Ehrenvorsitzende bei NN-Sports sind, gingen sechs Einzelstarter und 18 Mannschaften auf die Sprint- und Mitteldistanz. Vom Hobbysportler bis zum ambitionierten Triathlet reichte die Bandbreite und alle konnten mit ihren Leistungen mehr als zufrieden sein. Herausragendes Ergebnis war der erste Platz des zwölfjährigen David Dulkies, der in seiner Altersklasse gewinnen konnte. Bei den Mannschaften wurde ein hervorragender zweiter Platz im Sprintwettbewerb und auch der zweite Platz auf der Mitteldistanz erreicht.
Der wahre Gewinner ist aber die deutsch-französische Völkerverständigung, die vom Veranstalter mit einem Sonderpokal gewürdigt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.