Badischer Meistertitel für Anna Gröning

Am Samstag, den 22.07.17, wurden in Pforzheim die badischen Einzelmeisterschaften im Judo für Männer und Frauen ausgetragen.

Vom Judokan Bretten startete in der Gewichtsklasse -70 kg Anna Gröning.

Die wettkampferfahrene Athletin begann ihren Auftaktkampf recht vielversprechend und hatte ihre Kontrahentin aus Karlsruhe stets unter Kontrolle.

Nach einem Wurfansatz mit einem Seoi-nage (Schulterwurf), ihrer Spezialtechnik, erzielte Anna Gröning einen hohen Punktevorsprung (Waza-Ari). Kurz vor Kampfende fixierte die Brettenerin ihre Gegnerin im Bodenkampf in einem Haltegriff und zwang diese sogar zur Aufgabe.

Beim anschließenden zweiten Kampf zeigte die Brettenerin wiederum ihre technische Stärke und gab ihre Gegnerin keine Gelegenheit für einen Wurfansatz. So konnte Anna Gröning diese Begegnung mit einem Ippon (volle Punktzahl) durch einen Seoi-nage vorzeitig für sich entscheiden.

Eine sehr ausgeglichene und spannende Begegnung konnten die Zuschauer im Kampf um den ersten Platz verfolgen. Hier standen sich nun zwei sehr versierte Judokämpferinnen gegenüber. Nachdem Anna Gröning zunächst mit Waza-Ari durch einen Schulterwurf in Führung ging, konnte ihre Gegnerin kurz darauf ausgleichen.

Nachdem es dadurch am Kampfende unentschieden stand, musste der „Golden Score“ diese Partie entscheiden. Das heißt, wer den nächsten Punkt erzielte, ging als Siegerin von der Matte.

Eine Blitzattacke von Anna Gröning beförderte ihre Gegnerin auf den Rücken, sodass die Brettenerin als Erstplatzierte und somit als badische Meisterin feststand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.