Erfolgreichste Saison des TSV Rinklingen in der Vereinsgeschichte

Meister und Vizemeisterschaft bei den Senioren

Allen Grund zum jubeln gab es in dieser Saison für den TSV Rinklingen. In der Kreisklasse A wurde die Mannschaft um das Trainerteam Tobias und Simon Panhölzl souverän Meister und dies bereits drei Spieltage vor Rundenende. Mit 71 erreichten Punkten und lediglich drei Niederlagen ließ man die Verfolger hinter sich. Beste Torschützen waren Eray Toprakkazar und Francesco Cosi (beide 14 Treffer) gefolgt von Benjamin Ernstberger (12 Tore). Den Fan-Pokal für den besten Spieler der Saison bekam Erhan Sarisik von Fußballvorstand Peter Schnorr überreicht. Auch im Kreispokalwettbewerb sorgte der TSV mit der Endspielteilnahme für ein Novum in der Vereinshystorie. Geschichte schreibt auch die TSV-Reserve. 66 Punkte und damit die Vizemeisterschaft in der Kreisklasse C, ebenfalls einzigartig. Mit 103 erzielten Toren war das Team von Trainer Mario Bertino am erfolgreichsten. Ein Drittel davon, nämlich 34 Tore erzielte dabei Mario Galatovic. Die Ehrungen wurden wie gewohnt in lockerer Art und Weise von "dem Stadionsprecher der Liga" Harry Tettmann durchgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.