FC Neibsheim gewinnt sein Auswärtsspiel in Bruchsal souverän

Am Sonntag reiste der FC Neibsheim zum FC Buchsal 2 und zeigte sich auf einem bestens präparierten Rasenplatz gegen die abstiegsgefährdeten Gastgeber in Spiellaune. Nach einer konzentrierten und engagiert geführten Begegnung ergatterte die Elf von Trainer Vogel drei Punkte. Der FC Neibsheim überzeugte gegen keineswegs enttäuschende Gastgeber durch eine geschlossene Mannschaftsleistung. Andreas Vogel im Neibsheimer Tor hielt seinen Kasten sauber, die Abwehr war stets auf der Hut und im Angriff spielte man variabel und erarbeitete sich zahlreiche Tormöglichkeiten. Eine davon nutzte Philipp Schneider kurz vor dem Pausenpfiff zur Führung. Einen Freistoß aus 25 Metern, den Giuseppe Brancato auf das Bruchsaler Tor zirkelte, bugsierte Schneider reaktionsschnell an FCB-Keeper Yasin Gick vorbei ins Netz (41. Minute). Kurz darauf bat der souveräne Unparteiische Mario Gleichauf zum Pausentee. Auch im zweiten Durchgang behielt der FCN das Heft in der Hand und der zweite Treffer lag mehrmals in der Luft. Nach 58 Minuten köpfte Philipp Schneider eine gut getimte Flanke an die Torlatte. Vier Minuten später zielte er genauer. Dennis Kral schlug einen Eckball in den Bruchsaler Strafraum, Tankah Mouiche legte per Kopf für Schneider auf und dieser erzielte aus acht Metern mit seinem zweiten Treffer das 2:0. Auch am dritten Neibsheimer Tor war Schneider maßgeblich beteiligt: umringt von drei Abwehrspielern setzte er den heranstürmenden Dennis Kral mit einem genialen Heber spektakulär in Szene. Dieser hatte keine Mühe, den Ball per Direktabnahme unhaltbar ins Netz zu jagen und nach 73 Spielminuten auf 3:0 zu erhöhen. Der eingewechselte Florian Strobel hätte das Ergebnis noch höher schrauben können, scheiterte aber gleich zwei Mal an der vielbeinigen Bruchsaler Abwehr. So blieb es in einem schnellen und beiderseits von den Offensivkräften geprägten Spiel beim 3:0-Sieg für die Gäste, die ihre zahlreich mitgereisten Zuschauer bestens unterhalten hatten.

Am Dienstag- und Mittwochabend Heimspiele der 1. und 2. Mannschaft

Bereits am kommenden Dienstag, 16. Mai trifft die 2. Mannschaft im Talbachstadion auf die SG Oberhausen 3/Huttenheim 3. Beginn ist um 19.30 Uhr. Am Mittwoch, 17. Mai steht das nächste Spiel der 1. Mannschaft auf dem Programm. Dann gastiert der FC Heidelsheim 2 in Neibsheim. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.