Leichtathleten in Wetzlar

Am Peter-und-Paul-Fest standen für die Leichtathleten des TV Bretten die Süddeutschen Meisterschaften der U18 in Wetzlar an. Für den Wettbewerb hatte sich die 400-Meter-Staffel sowie die Diskuswerfer qualifiziert.


Bretten/Wetzlar (ur) Am Peter-und-Paul-Fest standen für die Leichtathleten des TV Bretten die Süddeutschen Meisterschaften der U18 in Wetzlar an. Für den Wettbewerb hatte sich die 400-Meter-Staffel sowie die Diskuswerfer qualifiziert. Als erstes startete die Staffel in den Wettbewerb. Elisa Westermann, Henriette und Paulina Halwas sowie Schlussläuferin Selma Stockert kamen in ihrem Lauf auf den dritten Platz. In der abschließenden Tabelle erreichte das Team unter 26 gemeldeten Staffeln den sechzehnten Platz.

Giesche kam leider nicht ins Rennen

Am nächsten Morgen ging es für Antonia Giesche und Viktor Mattis nach Wetzlar. Giesche, die in dieser Saison schon mit zwei vierten Plätzen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften über 400 Meter in Ihrer Altersklasse U18 und bei den U20 aufhorchen ließ, kam leider in Ihrem Lauf gar nicht in Tritt und musste sich mit einen neunten Platz begnügen. Sie hat aber noch bei den Badischen Meisterschaften Mitte Juli die Chance, sich für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Schließlich fehlen ihr nur acht Hundertstel für die erforderliche Qualifikationszeit.

Diskuswerfer Viktor Mattis, bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften

Diskuswerfer Viktor Mattis, bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften noch mit drei ungültigen Versuchen aus der Wertung gefallen, machte es in Wetzlar auch wieder spannend. Durch den Regen war der Ring sehr rutschig. Nach zwei ungültigen Versuchen konnte er den dritten Versuch zum Glück stehen und sich mit einer passablen Weite für den Endkampf qualifizieren, jedoch ohne sich weiter zu verbessern. Mit einem siebten Rang trat er die Heimfahrt an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.