TV Bretten: Angelina Cosi Montes holt sich Sieg in Koblenz

Angelina Cosi Montes, Elisa Schnorr Theresa Schütz (von links) konnten mit neu einstudierten Übungen glänzen. (Foto: TV Bretten)

Beim Nikolausturnier in Koblenz haben in diesem Jahr drei Turnerinnen des TV Bretten erfolgreich teilgenommen.

Bretten/Koblenz (as) Einer Einladung aus Koblenz zum Nikolausturnier am 4. Dezember folgte eine Abordnung der Rhythmischen Sportgymnastik des TV Bretten. Dieser Wettkampf war für die Gymnastinnen Angelina Cosi Montes, Theresa Schütz und Elisa Schnorr ein bedeutender Testlauf, nachdem die Übungen für die Saison 2017 neu einstudiert beziehungsweise umgestellt wurden. So zeigten sie in Koblenz jeweils zwei Übungen. Die Gymnastin Evelin Bohr saß für den TV Bretten im Kampfgericht.

Siegreicher Auftritt in der Juniorenwettkampfklasse

Bei ihrem ersten Auftritt in der Juniorenwettkampfklasse (13 bis 15 Jahre) konnte sich Montes mit dem Ball und dem Reifen einen Pokal sichern und den Sieg in dieser Klasse feiern. Schütz erkämpfte sich mit ihrer Seil- und Reifenübung einen guten Platz im Mittelfeld. Schnorr absolvierte ihren Wettkampf in der Meisterklasse außer Konkurrenz.
Für Trainerin Kristin Föller war dies ein sehr aufschlussreiches Turnier, um erkennen zu können, woran die kommenden Wochen und Monate gearbeitet werden muss.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.