Verletzungsteufel bringt Anlaufprobleme: Baseballer erleiden zweite Niederlage

Zoe Neff und die Stuttgarter Spielerin zeigen, dass Mädchen sich nicht nur für Softball, sondern auch für Baseball interessieren.
Bretten. Nach der zweiten Niederlage in drei Saisonspielen zeigt sich deutlich die personelle Unterbesetzung der ersten Herrenmannschaft der Bretten Kangaroos. Die am vergangenen Sonntag gastierenden Cavemen aus Villingendorf zogen zunächst davon, bis sich die uneingespielten Herren aus Bretten zusammenrauften und das Ruder übernahmen.

Mit nur einem fähigen Pitcher kann kein Team auf Dauer stabil bleiben

Nach acht von neun gespielten Durchgängen verließ Trainer Sommerfeld den Werferhügel und der ausgeglichene Spielstand rutschte, wie bei der letzten Begegnung in Schrießheim, den Baseballern wieder aus den Händen. Mit einer halben Stammmannschaft und viel Verstärkung aus der zweiten Mannschaft versuchen die Kangaroos sich in der oberen Hälfte der Landesliga zu positionieren, die nächste Begegnung am kommenden Sonntag (15 Uhr) gegen die französischstämmigen Atomics sollte das auch ermöglichen.

Grundlage des Klubs ist die Kinder- und die Schülermannschaft

Die Schülermannschaft bewies bei ihrer zweiten Saisonbegegnung gegen den deutschen Meister Stuttgart Reds U12 am Sonntag, dass auch eine zweimonatige Einspielphase reichen kann ein Baseballspiel zustande zu bringen. Mit Oasis Klein als beste Angreiferin, Michael Duttenhofer mit gutem Spieldebüt auf dem Werferhügel und den Zwillingsschwestern Joanna und Cathrin Hartfelder
mit gelungenen Spielzügen im Außenfeld, zeigten auch die kleinen Kangaroos den erfahrenen Stuttgartern, dass sie kämpfen können. Beim nächsten Ligaspiel am Samstag in Karlsruhe werden Sie weitere Spielerfahrung sammeln. ths
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.