Bei uns kann man „draußen“ sitzen

In der Innenstadt oder auf dem Hof - im Sommer sitzt man gerne draußen. (Foto: Fotolia - Tanja)
 
Frühstück, Brunch, Mittag- oder Abendessen - Draußen schmeckt's im Sommer am besten. (Foto: Pixabay, Up-Free)

Magische Momente im Kraichgau - Manchmal muss es einfach sein: Das süße Nichtstun. Einfach mal abschalten, die Augen schließen und die Ruhe genießen.



Doch irgendwann packt einen wieder die Lust, die Lust nach kleinen Abenteuern. Es prickelt in den Füßen, die Sonnenstrahlen, die durch das Fenster scheinen, locken wie magische Rufe nach draußen. Und dann kann es gar nicht schnell genug gehen. „Ich bin dann mal weg“ heißt es plötzlich und der erste Schritt über die Türschwelle ist getan. Hinaus ins Grüne, um sich die Sonne auf die Nase scheinen zu lassen. Ein kühles Getränk in der Hand und Freunde und Familie um sich – so lässt sich das Leben genießen.

Charmante Ortschaften im Kraichgau

Doch im „Land der 1000 Hügel“ gibt es viele weitere Schätze – idyllische Highlights in der Landschaft, charmante Ortschaften – die es noch zu entdecken gilt. Weingüter mit edlen Tropfen, Biergärten unter freiem Himmel, Terrassen mit atemberaubenden Ausblicken – alle laden dazu ein, die eigene Küche kalt stehen zu lassen und das Gefühl von Freiheit ausgiebig auszuschöpfen. Dieses ganz besondere Gefühl stellt sich keineswegs nur in der Natur, im Schatten der Baumkronen, sondern auch unter einem großen Sonnenschirm mitten in der Stadt ein, selbst wenn das Pflaster vor Hitze glüht. Auch dort kommen Momente des Genusses besonders gut zum Ausdruck, wenn erfrischend Kulinarisches aus dem lokalen Angebot serviert wird.

Stimmungsvolle Innenstädte, verträumte Höfe

So lassen sich magische Momente überall aufspüren, man muss ihnen
nur ein bisschen Zeit lassen, bis sie sich uns zu erkennen geben. Egal ob mittags, wenn die Sonne an ihrem höchsten Punkt steht oder zu später Stunde, wenn der Himmel vom Abendrot gekennzeichnet ist. Alles hat seinen Reiz.

Manchmal gibt es sogar nichts Schöneres, als bei einem lauen Sommerregen unter dem Regenschirm zu kuscheln und den Tropfen beim Fallen zuzuschauen. Egal, ob stimmungsvolle Treffpunkte in den Innenstädten oder verträumte, kleine Höfe: Sie alle locken aus den eigenen vier Wänden, laden zur Rast nach einer Wanderung oder einem Spaziergang ein. Folgen Sie dieser Einladung und lassen Sie es sich in der Heimat gut gehen.

Hier kann man draußen sitzen



75015 BRETTEN
1 Brettener Hundle, Am Hundlesbrunnen
Ricks, Melanchthonstr. 100

2 Schweizerhof, Melanchthonstr. 24

3 Altes Rathaus, Marktplatz 1

4 Millennium Pizza, Am Turnplatz 1

5 Metzgerei Gropp, Diedelsheimer Str. 2

6 Clubhaus Rinklingen, Saalbachstr. 23

10 Zur Scheune, Melanchthonstr. 23/1

15 Krabbenschänke, Im Ruiter Tal 29

16 China Garten, Hauptstr. 3

20 Poseidon, Am Schneckenberg 11

75038 OBERDERDINGEN

8 Gaststätte Adler, Heilbronner Str. 8

13 Weingut Kelterhof, Freudensteiner Str. 4

17 Zickwolf, Heilbronner Str. 24

75428 ILLINGEN

14 Restaurant „Zum Heiligenberg“, Feldbergweg 9

75433 MAULBRONN

7 Bruder Jakob, Klosterhof 20

75438 KNITTLINGEN

9 Zum Karl, Stuttgarter Str. 1

18 Reinhardt‘s, Brettener Str. 4

75447 STERNENFELS

11 L‘Osteria Romana, Schloßbergstr. 2

75053 GONDELSHEIM

12 Löwenthor, Bruchsaler Str. 4

76646 BRUCHSAL

19 Café-Restaurant Michaelsberg, Michaelsbergstr. 55
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.