Tipp: "1 Hopeful Rd." von Vintage Trouble

"1 Hopeful Rd." heißt das zweite Studioalbum von Vintage Trouble. (Foto: Universal)

Vintage Trouble legen mit "1 Hopeful Rd." ihr langerwartetes zweites Studioalbum vor. Die Gewinner wurden auf kraichgau.news bekannt gegeben.

Für eine Band, die erst vor fünf Jahren gegründet wurde und bisher lediglich ein Studioalbum herausgebracht hatte, kann Vintage Trouble auf eine wahrlich beeindruckende Live-Bilanz zurückblicken. Gerade begeisterten die vier Musiker aus Los Angeles im Vorprogramm von AC/DC Millionen Rockfans in Europa. Jetzt legt die Band, die aus dem charismatischen Leadsänger Ty Taylor, Gitarrist Nalle Colt, Bassist Rick Barrio Dill und Drummer Richard Danielson besteht , unter dem Titel “1 Hopeful Rd.” (“One Hopeful Road”) endlich ihr zweites Studioalbum vor.

Kompromissloser Rock und liebeskranke Balladen

Mit “Run Like A River” machen Vintage Trouble gleich zum Auftakt mächtig Dampf. Die mitreißende Nummer reicht von kernigem Blues über kompromisslosen Rock und kraftvolle Gospelmusik bis zu inbrünstigem Soul.

Dabei legt die Band dieselbe Vitalität an den Tag wie bei ihren fantastischen Live-Auftritten. Das ausgesprochen abwechslungsreiche Programm, das auf “Run Like A River” folgt, bietet unter anderem liebeskranke Balladen (“From My Arms”), frenetische Rock’n’Roll-Hymnen (“Strike Your Light”) und soulige Folksongs (“Soul Serenity”). Mit “Angel City, California” schufen Vintage Trouble zudem eine sehr rockige Ode an ihre Heimatstadt Los Angeles und all deren anrüchigen Charme.

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.