Ein Kurzurlaub als Chance für die Beziehung

An einem verlängerten Wochenende am Meer beispielsweise kann das Paar die neu gewonnene Nähe vertiefen, ohne sich gleich wieder zu überfordern. (Foto: djd/kurzurlaub.de)
Miteinander Spaß haben schafft Nähe. Eine gemeinsame kurze Auszeit vom Alltag kann die Liebe retten.

(djd). Fifty-fifty - so ungefähr stehen in Deutschland die Chancen, dass eine Ehe dauerhaft hält. Denn knapp jede zweite Beziehung, die mit dem Trauschein besiegelt wurde, zerbricht. Emotional macht es allerdings keinen Unterschied, ob man bei einer Trennung verheiratet war oder nicht - sie hinterlässt immer tiefe seelische Wunden und Narben. "Der Verlust an Nähe ist der häufigste Grund für Paare, sich zu trennen", sagt der bekannte Hamburger Paartherapeut Christian Hemschemeier. Im Urlaub etwa werde dieser Verlust besonders spürbar, deshalb würden danach auch besonders viele Paare einen Schlussstrich ziehen. Gerade ein gemeinsamer Urlaub könne aber auch die Chance sein, eine Beziehung zu retten: "Man muss es nur richtig anpacken."

Ein Kurzurlaub mit gemeinsamen Aktivitäten

Steckt eine Beziehung in der Krise, kann ein längerer Urlaub kontraproduktiv wirken. "Daran werden dann viel zu hohe Erwartungen gestellt, die nur enttäuscht werden können", so Diplom-Psychologe Hemschemeier. Viel besser sei es, einen Weg der kleinen Schritte zu gehen: "Eine kleinere Auszeit wie ein Kurzurlaub mit einer gemeinsamen Radtour, einem Kino- oder Theaterbesuch und Unternehmungen mit Freunden - so gelingt der neuerliche Push für die großen Gefühle. Man versucht einfach, miteinander wieder Spaß zu haben.

An einem verlängerten Wochenende beispielsweise kann man die neu gewonnene Nähe vertiefen, ohne sich gleich wieder zu überfordern." In einer fremden Umgebung und ohne den Alltagstrott kann die Liebe neuen Schwung und die Beziehung den erwünschten Kick bekommen. Motto: Raus aus den eigenen vier Wänden und dem festgefahrenen Schema.

Romantik oder Großstadttrubel

Beim führenden Online-Portal für Kurzreisen in Deutschland www.kurzurlaub.de etwa finden Paare unzählige Möglichkeiten, um ein paar Tage gemeinsam zu verbringen - ob ganz romantisch in einem Wellnesshotel in ländlicher Umgebung oder im anregenden Trubel einer Großstadt. "Im Vorfeld einer kleinen gemeinsamen Reise sollten Paare sorgfältig überlegen, was ihnen jetzt wohl gut tun könnte", meint auch Reiseexperte Mario Kuska: "Die einen freuen sich auf Zweisamkeit mit Candle-Light-Dinner, Champagnerfrühstück und Sonnenaufgang am Meer - andere möchten beim Shopping oder bei kulturellen Aktivitäten in einer Metropole möglichst viele Leute um sich herum haben."

Wichtig sei, sich schon bei der Reiseplanung einig zu sein, um die kleine gemeinsame Auszeit auch vollends genießen zu können. "Romantik-Arrangements etwa kann man bis ins kleinste Detail abstimmen und unkompliziert buchen. So wird der Kurzurlaub ganz sicher eine Chance für die Liebe", meint Mario Kuska.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.