Bruchsal: E-Bike-Fahrerin schwer verletzt

(Foto: Pixabay, Golda)

Schwere Verletzungen erlitt die Fahrerin eines E-Bike bei einem Verkehrsunfall am Samstagmittag, 22. Juli.

Bruchsal (ots) Eine 50-jährige Frau aus dem Landkreis Karlsruhe war am Samstag, 22. Juli, um 12 Uhr auf dem Radweg entlang der B 3 (Karlsruher Straße) in Richtung Untergrombach unterwegs. In Höhe der Forellenzucht Bruchsal streifte sie mit dem Lenker beim Vorbeifahren ein Werbeschild und kam in der Folge zu Fall. Die Frau erlitt Kopfverletzungen, die allerdings nicht lebensbedrohend sind. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Am E-Bike entstand nur geringer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.