Motorrad knallt auf Auto: Drei Schwerverletzte

Drei Menschen sind auf der A5 bei Kronau schwer verletzt worden. (Foto: Pixabay, Golda)

Bei einem Unfall auf der Autobahn A5 bei Kronau (Karlsruhe) sind drei Menschen schwer verletzt worden.

Kronau (dpa/lsw) Bei einem Unfall auf der Autobahn A5 bei Kronau (Karlsruhe) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 78-Jähriger fuhr nach Polizeiangaben am Samstagnachmittag mit seinem Motorrad ungebremst auf ein Auto auf, nachdem dieses verkehrsbedingt gebremst hatte. Dabei wurde seine 77-Jährige Mitfahrerin auf das Dach des Autos geschleudert.

Sachschaden von 30.000 Euro

Sie sowie der Motorradfahrer selbst und die Beifahrerin im Auto wurden schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.