Fasching in Bruchsal: Fasnachtstermine auf einen Blick

(Foto: Pixabay, KlausHausmann)

Närrinen und Narren in Bruchsal können sich auch 2017 wieder auf ein buntes Faschingsprogramm freuen.

Bruchsal. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, denn im Juli diesen Jahres stehen wieder die Wahlen zum Amt des Oberbürgermeisters an.

Doch weit und breit ist kein Gegenkandidat in Sicht ist. Darum hat Graf Kuno beschlossen, nach der Rathausstürmung den Amtssitz der OBin erst gar nicht mehr zu verlassen, sondern sich selbst als OB-Kandidat zur Verfügung zu stellen. Und da Geduld nicht zu den ausgeprägtesten Tugenden des Grafen gehört, wird er die Wahl auch gleich in die Fasnachtskampagne vorverlegen.

Termine

Samstag, 18. Februar 2017:
„7.77 Uhr": „Morgedorscht“ - Gemütlicher Auftakt der Bruchsaler Straßenfasnacht am „Graf Kuno Museum“, veranstaltet vom „Freundeskreis Monsterkonzert“

11.11 Uhr : Rathausstürmung Bruchsal auf dem Marktplatz mit anschließendem Umtrunk für alle Narren im Rathaus, Vorprogramm ab 10 Uhr

15.00 Uhr: Monsterkonzert am Otto-Oppenheimerplatz

Sonntag, 19. Februar 2017, 13.33 Uhr : 51. Intantionaler Fasnachtsumzug des KBF in Bruchsal

Mittwoch, 22. Februar 2017, 18.11 Uhr: KAZ Prunksitzung im Altenzentrum

Freitag, 24. Februar 2017, 14.59 Uhr: Fasnach(t)mittag der GroKaGe im BÜZ

Samstag, 25. Februar 2017, 18.11 Uhr: Große Prunksitzung der GroKaGe im BÜZ

Montag, 27. Februar 2017, 14.11 Uhr: 26. Kinderprunksitzung der GroKaGe im BÜZ

Dienstag, 28. Februar 2017, 19 Uhr: Beginn der Fasnachtsbeerdigung in Bruchsal auf dem Kirchplatz mit dem Abschminken des Lausbubenbrunnens, anschließend Einholen der Narrenfahnen vor dem Rathaus, danach Verabschiedung des Grafen Kuno und „ABBUZZE“ auf dem Otto-Oppenheimerplatz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.