Wette verloren.

Amilcar aus Saint-Denis
(ng) Die Gemeinde Böchingen im Landkreis Südliche Weinstrasse feiert in diesem Jahr ihr 1250jähriges Jubiläum. Der Verein "Leben im Dorf" um Bärbel Hopfinger wettete mit Landrätin Theresia Riedmaier, dass der Verein es schaffen wird 125 Oldtimer auszustellen. 170 Oldtimer, Youngtimer, alte Motorräder und Traktoren versammelten sich rund um den Böchinger Dorfplatz. Darunter auch das Team der Oldtimer Interessengemeinschaft Gochsheim /Sulzfeld.
Zu sehen waren auch einige Raritäten. Ein wunderschöner blauer Amilcar gebaut in Saint-Denis /Frankreich. In den Jahren von 1921 - 1930 produzierte man hier renntaugliche Kleinwagen, die auch in Le Mans am Start waren. Maurice Trintignant gewann mit einem Amilcar 1947 den Grand Prix von Avignon. Die Autos wurden auch in Deutschland in Lizenz gefertigt und waren unter dem Namen Pluto zu erwerben. Ebenfalls in blauer Farbe wurde ein Salmson / Billancourt aus dem Jahr 1930 präsentiert. Die Firma Salmson war fertigte ab 1919 seine Autos zunächst in Lizenz. Im Jahre 1922 wurde die Fahrzeugfertigung ausgegliedert und firmierte danach unter Société des Moteurs Salmson. Zur Teilnahme an Motorsportveranstaltungen stellte Salmson 1924 das Modell Grand Sport mit einem Vierzylindermotor mit 1086 cm³ Hubraum vor, der bereits 40 PS entwickelte. Aufgrund der Rennsporterfolge fiel die Entscheidung zur Serienfabrikation des Modells Grand Sport, bei dem das Fahrgestell eine große Zahl von Verbesserungen erfuhr. Unter seiner Motorhaube waren zwei obenliegende Nockenwellen tätig. Salmson gewann 550 Autorennen und stellte zwischen 1921 und 1928 zehn Weltrekorde auf, bevor die Rennabteilung 1929 geschlossen wurde.
Ein Traktor der italienischen Marke Lamborghini war auch zu sehen. Die Lamborghini Trattori wurden 1948 Cento, Ferrara in Italien gegründet. Basis für die Schlepper waren damals ausgediente Militärfahrzeuge. Heute gehört das Unternehmen zu Deutz-Fahr.
Um 13.30 Uhr starteten die historischen Autos, Motorräder und Traktoren zu einer Ausfahrt durch die Pfalz die bis nach Annweiler am Trifels führte.
1
1
Einem Autor gefällt das:
1 Kommentar
6
Gerhard Öfner aus Bruchsal | 10.08.2017 | 17:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.