Fronleichnams-Prozession der Pfarrei Obergrombach

Fronleichnams-Prozession der Pfarrei Obergrombach

Fronleichnams-Prozession der Pfarrei Obergrombach mit Musik und Fahnenabordnungen.

Bruchsal-Obergrombach (kk) Pfarrer Thomas Fritz, der erst vor kurzer Zeit sein 25-jähriges Priesterjubiläum feierte, ist für die Seelsorgeeinheit Bruchsal-Michaelsberg für vier Einzelpfarreien zuständig. Für die traditionellen Fronleichnams-Umzüge wechselt er von Jahr zu Jahr seinen Einsatzort zum christlichen Fest. Dieses Jahr war wieder Obergrombach mit der Ausrichtung der Prozession zu Fronleichnam an der Reihe.

Große Beteiligung

An der Prozession beteiligten sich traditionell die Kommunionskinder der Pfarrei Sankt Martin, die Fahnenabordnungen der Ortsvereine sowie die aktive Kapelle des Musikvereins Obergrombach. Der Prozessionsweg führte von der Hauptstraße zur Jöhlinger Straße und Gondelsheimer Straße zurück zur katholischen Kirche. An drei Stationen hatten unter anderem die Katholische Frauengemeinschaft, Anwohnergemeinschaften und die Kommunionskinder christliche Symbole mit Blumenornamenten ausgelegt. Die Kommunionskinder hatten auch ihren Leitspruch - „Jesus das Brot in unseren Händen“ - deutlich sichtbar gemacht.

Alle Fotos: Klaus Kehrwecker
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.