Kraichgauschule spendet ans Hohberghaus

Hoch erfreut und voller Spannung besuchten die Grundschüler des Hohberghauses Tobias, Lucas und Xenia Anfang der Woche die Kraichgauschule Gondelsheim. Der Grund für diesen Besuch war sehr erfreulich. Denn die Schülerinnen der zehnten Klasse sammelten mit Unterstützung ihrer Lehrerin Eva Rotweiler in den vergangenen Monaten mit verschiedenen Aktionen Geld, das sie nun als Spende ans Hohberghaus übergaben. Sage und schreibe 210 Euro sind zusammen gekommen. Peter Miebach vom Hohberghaus zeigte sich sehr erfreut und verriet auch gleich, wofür das Geld verwendet wird: „Es ist für ein Kind der SGA Bretten, als Freizeitzuschuss für die Teilnahme an einer Ferienfreizeit der Pfadfinder „die Wölfe“!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.