35-Jähriger verletzt Jugendliche mit Glasflasche

Ein 35-Jähriger hat in Marxzell zwei Jugendliche attackiert. (Foto: Pixabay, Hans)
Marxzell: Polizei |

Eine 15-Jährige und ihr 17-jähriger Begleiter wurden in der Nacht auf Donnerstag von einem 35-Jährigen attackiert.

Ettlingen (ots) Eine 15-Jährige und ihr 17-jähriger Begleiter sind in der Nacht auf Donnerstag, 6. Juli, von einem 35-Jährigen attackiert worden. Laut Polizei waren die beiden mit der Straßenbahn von Ettlingen nach Marxzell unterwegs. In der Bahn wurde die 15-Jährige von dem 35-jährigen Täter mehrfach zum Sex mit ihm aufgefordert, was diese vehement verneinte.

Mit Glasflasche attackiert

Die Jugendlichen stiegen dann gegen 23.45 Uhr an der Haltestelle Marxzell aus. Dort folgte der 35-Jährige den beiden. Plötzlich zerschlug er eine Glasflasche am Boden und verletzte sich damit selbst am Kopf. Anschließend ging er mit der abgebrochenen Glasflasche auf die Jugendlichen los und verletzte beide. Durch hinzueilende Zeugen konnte der völlig betrunkene Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Die Jugendlichen wurden nach ambulanter Behandlung nach Hause gebracht.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.