82 Jahre alter Mann aus Karlsruhe vermisst

Gerhard Bender aus Karlsruhe-Neureut wird seit dem 16. Dezember vermisst. (Foto: Polizeipräsidium Karlsruhe)

Seit dem 16. Dezember wird der 82 Jahre alte Gerhard Bender aus Karlsruhe-Neureut vermisst. Die Polizei wendet sich nun mit einem Foto des Vermissten an die Öffentlichkeit.

Karlsruhe (ots) Seit dem 16. Dezember wird der 82 Jahre alte Gerhard Bender aus dem Karlsruher Stadtteil Neureut vermisst. Die Polizei hat sich nun mit einem Foto des Vermissten an die Öffentlichkeit gewendet und hofft auf Hinweise zum Verbleib des Rentners. Bender hat das Haus laut Polizei am vergangenen Freitag vor 12.30 Uhr zu Fuß in unbekannter Richtung verlassen. Seither fehlt von ihm jede Spur.

Hubschrauber suchte erfolglos nach Rentner

Nachdem eigene Suchmaßnahmen nicht zu seinem Auffinden geführt hatten, erstatteten die besorgten Angehörigen von Bender am Montagabend, 19. Dezember, eine Vermisstenanzeige. Inzwischen hat die Polizei den Großraum Neureut bis hin zum Rheinufer erfolglos nach dem Mann abgesucht. Auch der Einsatz eines Polizeihubschraubers mit Wärmebildkamera brachte keine weiteren Erkenntnisse.

Beschreibung des Vermissten

Bender wirkt laut Polizei altersentsprechend, ist 1,75 Meter groß, von schlanker Statur und hat schütteres Haar. Zu seiner Bekleidung können keine Angaben gemacht werden. Wer den Vermissten gesehen hat oder einen möglichen Hinwendungsort kennt, wird unter 0721 939-5555 um seine Meldung beim Kriminaldauerdienst in Karlsruhe gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.