Nach Raubüberfall: Tatverdächtiger festgenommen

(Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE)

Ein 30-Jähriger, der eines Raubüberfalls auf ein Karlsruher Lebensmittelgeschäft verdächtigt wird, wurde nach Hinweisen aus der Bevölkerung in Karlsruhe festgenommen.

Karlsruhe (ots) Ein 30-Jähriger, der eines Raubüberfalls auf ein Lebensmittelgeschäft in der Karlsruher Scheffelstraße verdächtigt wird (wir berichteten), wurde aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung in Karlsruhe festgenommen.

Hinweise aus der Bevölkerung waren entscheidend

Der 30-Jährige soll am 1. Juli gegen 20.20 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft den Kassierer bedroht und Bargeld geraubt haben. Nachdem die Polizei am 6. Juli, im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung, ein Bild des Tatverdächtigen veröffentlicht hatte, meldeten sich mehrere Zeugen und gaben entscheidende Hinweise auf den Beschuldigten. Dieser wurde dann durch ein Sondereinsatzkommando festgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.