"Tribut an Carl Benz": Hunderte Oldtimer präsentieren sich vor Karlsruher Schloss

(Foto: Pixabay, Pexels)

Vor der Kulisse des Karlsruher Schlosses haben am Sonntag, 11. Juni, Besitzer von Oldtimern ihre fahrbaren Schätze präsentiert.

Karlsruhe (dpa/lsw) Vor der Kulisse des Karlsruher Schlosses haben am Sonntag, 11. Juni, Besitzer von Oldtimern ihre fahrbaren Schätze präsentiert. Die Veranstaltung "Tribut an Carl Benz" einschließlich Ausfahrt rund ums Schloss und durch die Innenstadt hatte auch vor zwei Jahren zum 300. Stadtjubiläum Tausende Besucher angelockt.

Mehr als 400 Oldtimer zu sehen

"Der Geist von Carl Benz ist an diesem Tag deutlich spürbar, denn er hat eines der wichtigsten Fortbewegungsmittel des 20. Jahrhunderts erfunden, das uns bis heute bewegt und begeistert: das Automobil", hatte Organisator Arnt Bokemüller bereits vor der Veranstaltung mitgeteilt. "Es ist die Hölle los", sagte er am Samstag. Mehr als 400 Oldtimer bis zum Baujahr 1973 waren bei feinstem Sommerwetter zu sehen, darunter auch Motorräder. Die ältesten Fahrzeuge stammen vom Ende des 19. Jahrhunderts.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.