SWR3-Elchparty für tanzwütige Haus Edelberg-Mitarbeiter

Dank an die Belegschaft: Die Haus Edelberg-Mitarbeiter feierten in Karlsruhe eine rauschende SWR3 Elchparty. (Foto: Haus Edelberg)
 
Auch ein Luftgitarren-Contest gehörte zum Programm der SWR3 Elchparty. (Foto: Haus Edelberg)
Karlsruhe: Schwarzwaldhalle |

(pm) Bei einer rauschenden SWR3-Elchparty in der Karlsruher Schwarzwaldhalle konnten über 1.000 Mitarbeiter der Haus Edelberg Unternehmensgruppe aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland vergangenes Wochenende bereits zum vierten Mal in solch einem großen Rahmen zusammen feiern.



Der Einladung der Haus Edelberg-Geschäftsführung um Geschäftsführer Dirk Lorscheider und Prokuristin Kerstin Hartmann folgte fast die Hälfte der kompletten Belegschaft. Und diese musste ihr Kommen nicht bereuen, denn bei der legendären SWR3-Elchparty des beliebten Radiosenders konnte zur Musik von Top-DJ Olly Welz ausgiebig gefeiert und abgetanzt werden.

Dank für Engagement der Mitarbeiter

Neben einem irrwitzigen Luftgitarren-Contest sorgte zudem noch eine große Verlosung für gute Stimmung bei den Partygästen. „Unsere Mitarbeiter engagieren sich tagtäglich zum Wohl unserer Bewohner. Und das meist über das sonst übliche Maß hinaus. Keine Frage, mit solch einem Fest möchten wir uns einfach bei diesen Menschen bedanken und ihnen ein paar schöne Stunden schenken, bei denen sie sich untereinander ungezwungen austauschen, aber auch kräftig feiern können“, so Haus Edelberg-Geschäftsführer Dirk Lorscheider.

Über Haus Edelberg

Die Haus Edelberg Unternehmensgruppe mit Sitz in Karlsruhe wurde im Jahre 1980 gegründet und ist heutzutage eines der angesehensten und etabliertesten Unternehmen in der Pflegebranche. Gemeinsam mit rund 2.300 Mitarbeitern betreibt die Unternehmensgruppe 26 erstklassige und modern ausgestattete Senioren-Zentren in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland, in denen sie den Bewohnern Pflege auf höchstem Niveau bietet.

Insgesamt über 2.750 Pflegeplätze

Die Senioren-Zentren liegen im Großraum Karlsruhe (Bellheim, Bietigheim, Grötzingen, Iffezheim, Karlsruhe, Oberderdingen, Östringen, Pfinztal-Berghausen, Stutensee-Friedrichstal und Weingarten), im Großraum Rhein-Neckar (Eppelheim, Frankenthal, Lingenfeld, Neulußheim und Speyer), im Großraum Stuttgart (Kernen, Ludwigsburg, Schorndorf und Schwäbisch Gmünd), im Großraum Heilbronn (Bad Friedrichshall und Lauffen am Neckar) im Großraum Pirmasens (Bruchmühlbach, Pirmasens und Rodalben) sowie im Großraum Saarbrücken (Burbach und Klarenthal) mit einer Gesamtkapazität von über 2.750 Pflegeplätzen. Zudem werden dieses Jahr in Plochingen sowie in Tuttlingen zwei weitere Senioren-Zentren neu eröffnet.

Quartiernahes Service- und Beratungszentrum

Die Haus Edelberg Senioren-Zentren bieten mit ihrer wohnortnahen Pflege und Betreuung ein breitgefächertes und abgestuftes Angebot an Leistungen, das nahezu alle Bedarfslagen von älteren und auf Unterstützung angewiesenen Menschen im Umfeld der Häuser abdeckt – das Haus Edelberg als Quartiernahes Service- und Beratungszentrum.

Das Leistungsangebot

- vollstationäre Pflege
- Kurzzeitpflege
- Verhinderungspflege
- Tages-, Nacht-, und Wochenendpflege
- palliative Betreuung
- behütete Bereiche für demenziell erkrankte Bewohner
- Ambulante Pflege

Kontakt
Haus Edelberg
Dienstleistungsgesellschaft für Senioren mbH
Schoemperlenstraße 12a
76185 Karlsruhe
Tel.: 0721/9346-0
Fax: 0721/9346-219
E-Mail: zentrale@haus-edelberg.de
Web: www.haus-edelberg.de
Facebook: www.facebook.com/hausedelberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.