Scheune nach Feuer zerstört

Eine Scheune zwischen Knittlingen und Freudenstein ist vollkommen ausgebrannt.

Eine Scheune auf einem Feld zwischen Knittlingen und Freudenstein ist bei einem Brand am Donnerstagabend, 18. Mai, völlig zerstört worden.

Knittlingen (sdmg) Eine Scheune auf einem Feld zwischen Knittlingen und Freudenstein ist bei einem Brand am Donnerstagabend, 18. Mai, völlig zerstört worden. Durch das Feuer wurde auch ein an der Scheune abgestellter Traktor zerstört. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand.

Großaufgebot der Feuerwehren

Zur Bekämpfung der Flammen waren die Feuerwehren aus Knittlingen und Sternenfels mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Sachschaden an der Scheune beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Alle Fotos: SDMG/Gress
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.