Cellarium Knittlingen: Seth Lakeman auf Europatournee

Wann? 18.02.2017 20:00 Uhr

Wo? Kulturkeller Cellarium, Störrmühle, 75438 Knittlingen DE
Der britische Musiker Seth Lakeman wurde bereits mit zwei BBC Folk Awards ausgezeichnet. (Foto: Seth Lakeman)
 
Zusammen mit Miguel Ruiz und Katia Jacob ist Saori Jo auf der Bühne des Kulturkellers Cellarium zu sehen. (Foto: Saori Jo)
Knittlingen: Kulturkeller Cellarium |

Auf seiner Europatour macht der britische Folksänger Setz Lakeman auch im Kulturkeller Cellarium Knittlingen Halt. Als Vorband gibt Saori Jo ihren Mix aus Folk, Rock und Pop zum Besten.

Knittlingen. Der Kulturkeller Cellarium präsentiert in Zusammenarbeit mit der Stadt Knittlingen und dem Faust-Archiv das britische Ausnahmetalent Seth Lakeman, der auf seiner "Ballads Of The Broken Few Tour 2017" am Samstag, 18. Februar 2017, im Cellarium Halt macht.

Seth Lakeman zählt zu den wegweisenden Pionieren der blühenden britischen Folkszene. Von der Times als „new folk hero“ gefeiert, wurde Lakeman bereits mit zwei BBC Folk Awards ausgezeichnet und 2005 für den Mercury Prize nominiert. Sein Album „Poor Man’s Heaven“ (2008) schaffte es bis in die UK Top Ten und verkaufte über 100.000 Einheiten, was für ein Folkalbum einen immensen Erfolg bedeutet.

Dem Multiinstrumentalisten ist es gelungen die traditionelle englische Folkmusik mit seinen energetischen Shows und diversen Charthits im Mainstream zu platzieren, wodurch er den Weg für Bands wie Mumford & Sons erst geebnet hat.

Als "Special Guest" von Runrig spielte er vor mehr als 40000 Zuschauern und wurde frenetisch gefeiert. Aber danach hat er sich verstärkt auf den britischen Markt fokussiert.

Tournee durch Europa

Anfang 2017 kommt Seth Lakeman nun endlich wieder auf Europatournee, nicht nur mit seinen Hits der vergangenen Jahre, sondern auch mit brandneuen Songs aus dem ‚Ballads of The Broken Few’ Album (Cooking Vinyl), welches er zusammen mit dem Erfolgsproduzenten Ethan Johns und unterstützt durch ein weibliches Trio, die Wildwood Kins, aufgenommen hat.

Erneut weiss Seth Lakeman zu überraschen und überzeugt in seinem Bestreben die Grenzen der Folkmusik zu erweitern. Von diesem jungen und blendend aussehenden Folkhelden mit der charismatischen Stimme darf man mitreißende Auftritte erwarten, wenn er sein Publikum mit z.b. ‚Kitty Jay’ und ‚King & Country’ auf abenteuerliche musikalische Reisen entführt.


Saori Jo im Vorprogramm

Doch bevor Seth Lakeman die Bühne betritt, stellt Saori Jo ihr Können unter Beweis. Stilistisch bewegt sich Saori Jo zwischen Folk, Rock und Pop, spielt mit Einflüssen verschiedener Genres und fühlt sich auch im Blues wohl. Schon als Kind fand sie in der Musik einen Weg, ihre Emotionen auszudrücken, lernte Klavier und Gitarre spielen.

Schnell war ihr Lebensweg klar. Im Austausch mit anderen Musikern und in der Zusammenarbeit besonders mit Ian Anderson, dem Leadsänger von Jethro Tull, entwickelte sie sich weiter, entdeckte neue Wege und Stilistiken für sich. Ihre Liebe zum Folk ist ihr geblieben, und so verführt Saori Jo ihre Zuhörer heute mit ihrer klaren, starken und dabei sanften Stimme.

Support von Jethro Tull und Manfred Mann´s Earth Band

Saori Jo war für mehr als 60 Shows in der Zeit von 2008 bis 2010 Support-Act von Ian Anderson und seiner Band Jethro Tull. In mehr als 200 eigenen Shows konnte sie das Publikum europaweit begeistern. Ebenso als Support Act der legendären Manfred Mann´s Earth Band konnte die Band um Saori Jo überzeugen.

Nun spielt die 2006 gegründete Band erneut im Cellarium und freut sich neben bekannten auch neue Stücke präsentieren zu können. Begleitet wird Saori Jo vom Gründungsmitglied und Arrangeur Miguel Ruiz (Guitars, Background Vocals) und dem neuen Bandmitglied Katia Jacob (Bass).

Karten im Vorverkauf sichern

Tickets für je 16 Euro, zuzüglich Vorverkaufsgebühr sind bei der Tourist Info Bretten, Ratzefummel Knittlingen, Buch Elser und Reisebüro Durchblick Mühlacker oder Online erhältlich. Tickets an der Abendkasse kosten 19 Euro.

Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Kulturkellers Cellarium.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.