Motorrad kollidiert mit Traktor-Gespann: 26-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Zwischen den Kraichtaler Ortsteilen Unteröwisheim und Münzesheim ist ein Motorradfahrer mit einem Traktor-Gespann kollidiert und lebensgefährlich verletzt worden. (Foto: DRF Luftrettung)

Zwischen den Kraichtaler Ortsteilen Unteröwisheim und Münzesheim ist ein Motorradfahrer mit einem Traktor-Gespann kollidiert und lebensgefährlich verletzt worden.

Kraichtal (swiz/ots) Zwischen den Kraichtaler Ortsteilen Unteröwisheim und Münzesheim ist ein Motorradfahrer mit einem Traktor-Gespann kollidiert und lebensgefährlich verletzt worden. Nach den Angaben der Polizei war der 26-jährige Motorradfahrer gegen 13.34 Uhr auf der L554 unterwegs, als sich hinter dem in Richtung Münzesheim fahrenden Traktor mit Anhänger eine längere Fahrzeugschlange bildete, die der Motorradfahrer überholen wollte. Beim Überholen des Gespanns kam es dann zwischen dem Motorrad und dem Traktor, der nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, zum Zusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Der 67-jährige Traktorfahrer blieb unverletzt.

Sachschaden von 6.000 Euro

Zur Bergung und Unfallaufnahme musste die L554 gesperrt werden, es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro. Die Polizei sucht noch weitere Zeugen zum Unfallhergang, insbesondere jedoch die Fahrzeugführer, die beim Überholmanöver bereits in der Schlange hinter dem Traktor fuhren. Zeugen werden gebeten, sich unter 0721 944 840 mit dem Autobahnpolizeirevier Karlsruhe in Verbindung zu setzen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.