Elektronikbasteln für Jugendliche

Wann? 29.07.2017

Wo? Stadt Kraichtal, 76703 Kraichtal DE
(Foto: jb)
Kraichtal: Stadt Kraichtal |

Mit „Elektronikbasteln für Jugendliche“ soll vor allem für Kinder und Jugendliche einen praxisorientierteren Einstieg in die Welt der Elektronik geschaffen werden.

Kraichtal (jb) Die Elektronik ist heutzutage nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Ob Computer, Fernseher, Radio, Telefon aber auch Waschmaschine, Wäschetrockner, Herd, Kühlschrank oder das Auto. Kaum ein Haushalt, der ohne die Elektronik auskommt. Telefonieren oder E-Mails rund um die Welt versenden, Fernsehprogramme bis zum Abwinken, Autofahren mit Hilfe von GPS. All das sind für uns mittlerweile alltägliche und selbstverständliche Dinge. Was steckt aber hinter all dieser Technik? Was ist eigentlich Elektronik und wie “funktioniert“ Elektronik?

Spaß am Löten und Basteln

Um diese grundlegenden Fragen zu beantworten haben sich vor sieben Jahren einige Funkamateure aus der Region rund um den Kraichgau zusammengefunden und eine entsprechende Initiative gestartet. Mit „Elektronikbasteln für Jugendliche“ soll vor allem für Kinder und Jugendliche einen praxisorientierteren Einstieg in die Welt der Elektronik geschaffen werden. Grundlagen der Funktion elektronischer Bauteile, der richtige Umgang mit dem Lötkolben und der Aufbau von elektronischen Schaltungen sind die Themen, die die Einsteiger erwartet. Der wichtigste Faktor soll aber sein, dass die Kinder Spaß am Löten und Basteln haben. Als positiver Nebeneffekt fließen die erworbenen Kenntnisse in das schulische und berufliche Weiterkommen mit ein.

Das monatliche Angebot richtet sich rund um den Kraichgau an alle Jugendliche ab zwölf Jahren. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt, die nächste Veranstaltung findet am Samstag, 29. Juli, statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter info@a22-kraichgau.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.