Sonne, Tiere, Obst und Wein rund um Schloss Graf-Eberstein

Edelbrände und Schokolade in herrschaftlichem Ambiente. (Foto: ck)

Sonne, Tiere, Obst und Wein rund um Schloss Graf-Eberstein. Buntes Treiben bei sommerlichen Temperaturen in Kraichtal-Gochsheim.

Kraichtal (kc) Ab und zu wehte ein erfrischendes Lüftchen durch den Torbogen des Schlosses, mit dem Kraichtal zum zweiten Mal am Schlosserlebnistag des Vereins „Schlösser, Burgen und Gärten Baden-Württemberg“, mit Sitz in Bruchsal, teilnahm. Dieses Jahr war das Thema „Schloss und Wein“, und die Trockenmauern unterhalb des Schlosses boten dazu das passende Bild, sind doch dort kleine „Wengert“ angelegt. Zu den angebotenen Weinen wurde fachkundige Beratung geliefert, denn die Weingüter „Niwenburg“ und „Klenert“ waren in Chef-Besetzung präsent. Für Groß und Klein gab es zudem leckere Säfte von der Streuobstinitiative, deren Engagement auf den regionalen Naturschutz gerichtet ist. Meist sind es Privatpersonen, von denen die Initiative das Obst bekommt. So können im Jahr bis zu 400.000 Liter Bio-Apfelsaft produziert und verkauft werden. Die Gewinne aus dem Saftverkauf werden grundsätzlich in den Naturschutz investiert. Für die Kleinen wurden frische Waffeln vom Reitbetrieb Marz (Menzingen) gebacken. Wie im letzten Jahr brachte der Reitbetrieb wieder vierbeinige Unterstützung mit; die beiden Ponys Ben und Valentino freuten sich über eine Streicheleinheit und das ein oder andere Möhrchen.

Für jeden etwas geboten

Wer sich für das Angebot der Museen interessierte, dem wurden kurzweilige Themenführungen geboten. Die jüngeren Besucher konnten bei „Kids im Schloss“ künstlerisch aktiv werden, natürlich passend zum Motto des Tages. Wie die richtigen Künstler, deren Werke im zweiten Obergeschoss ausgestellt sind, wurden die Kids im Druckverfahren mit Traubenblättern tätig und so manch eine Mama oder Oma staunte nicht schlecht über das bunte Ergebnis. Die historische St. Martinskirche, die benachbarten Bäckereimuseen sowie der Sinnengarten hatten ebenfalls ihre Pforten geöffnet und erfreuten sich zahlreicher Besucher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.