Kraichtaler Ferienprogramm ab sofort erhältlich

(Foto: Pixabay, Pexels)

Endlich ist es soweit – der Ferienprogrammkalender liegt seit dem 1. Juni druckfrisch in zahlreichen Kraichtaler Bäckereien, Metzgereien, Banken und natürlich im Rathaus Kraichtal in Münzesheim aus.

Kraichtal (bih) Endlich ist es soweit – der Ferienprogrammkalender liegt seit dem 1. Juni druckfrisch in zahlreichen Kraichtaler Bäckereien, Metzgereien, Banken und natürlich im Rathaus Kraichtal in Münzesheim aus. Auch in den Kraichtaler Schulen wird der Kalender noch rechtzeitig vor den Pfingstferien an die Schüler verteilt. Es wird wieder ein abwechslungsreiches, buntes Programm angeboten, das keine Langeweile aufkommen lassen wird. Es gibt sportliche und kreative Aktivitäten, Ausflüge, Spiel und Spaß, Abenteuer und noch Vieles mehr. Sicherlich ist für jeden Geschmack etwas dabei. Eine Mischung aus neuen Programmpunkten und altbewährten Attraktionen sollen den Kindern und Jugendlichen spannende und erlebnisreiche Ferien zu Hause in Kraichtal bescheren.

Die Teilnahmegebühren werden im Lastschriftenverfahren eingezogen. Dieses Zahlungsverfahren hat sich bestens bewährt und ist bequem und ohne Risiko. Der Vorteil dabei ist, dass der Ferienpass direkt per Post zugeschickt wird. Auch eine Online-Anmeldung ist möglich. Unter kraichtal.de/ferien/ auf den Button Online-Anmeldung klicken und im Menüpunkt „Programmheft“ die Wunschveranstaltungen aussuchen und in den Warenkorb legen. Anschließend muss noch das Anmeldeformular online ausgefüllt und abgeschickt werden. Anmeldeschuss ist Donnerstag, 6. Juli 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.