Bürgermeister Ulrich Hintermayer überrascht Kinder mit Neujahrsbrezel

Bürgermeister Ulrich Hintermayer mit Ehefrau und Bäcker Martin beim traditionellen Verteilen der Hefeteigbrezeln am Tag nach dem Neujahrsempfang in Menzingen. (Foto: sn)

Große Überraschung für die Kleinen in Kraichtal-Menzingen: Bürgermeister Ulrich Hintermayer übergab eine Neujahrsbrezel aus Hefeteig an Kindergartenkinder und Grundschüler.

Kraichtal (sn) In der Zeit um den Jahreswechsel ist sie schon lange Tradition: Die Neujahrsbrezel. Gleich zwei Einrichtungen im Kraichtaler Stadtteil Menzingen, nämlich Kindergarten und Grundschule, wurden am Tag nach dem städtischen Neujahrsempfang am Montagvormittag, 9. Januar, von Bürgermeister Ulrich Hintermayer höchstpersönlich besucht. Im Gepäck hatte er je eine prächtige Ausgabe des appetitlichen Hefegebäcks.

Glücksbringer für das neue Jahr

Die beschenkten Kinder und Jugendlichen zeigten sich sichtlich erfreut über die leckeren Glücksbringer, die für das gerade erst begonnene Jahr alles erdenklich Gute bringen mögen. Sie bedankten sich mit musikalischen Darbietungen beim Stadtoberhaupt sowie bei der Bäckerei Martin für die „süße Spende“ und den somit gelungenen Start ins Jahr 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.